Aserbaidschan vorerst Spitzenreiter in Gruppe C

Baku (dpa) - 08.10.2016, 20:03 Uhr
Aserbaidschan vorerst Spitzenreiter in Gruppe C
Aserbaidschan besiegte Norwegen mit 1:0. Foto: Aziz Karimov

Außenseiter Aserbaidschan hat in der WM-Qualifikation zumindest für einige Stunden Fußball-Weltmeister Deutschland an der Tabellenspitze der Gruppe C verdrängt. Das frühere Team von Berti Vogts holte beim 1:0 (1:0) gegen Norwegen den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Am Abend kann die DFB-Auswahl mit einem Erfolg über Tschechien aber wieder vorbeiziehen. Maksim Medwedew (11. Minute) erzielte in Baku den Siegtreffer für Aserbaidschan, das im ersten Gruppenspiel 1:0 in San Marino gewonnen hatte. Norwegen hatte zum Auftakt 0:3 gegen Deutschland verloren und wartet weiter auf den ersten Punktgewinn.

Im Oktober 2014 hatte Vogts seinen Posten als Nationalcoach in Aserbaidschan aufgegeben, seitdem wird das Team vom früheren jugoslawischen Star-Spieler Robert Prosinecki betreut. Am 26. März 2017 gastiert die deutsche Auswahl in Aserbaidschan.