Chelsea gegen Tottenham Quoten, Wetten und Aufstellungen

26.11.2016, 09:35 Uhr
FC Chelsea - Tottenham Hotspur Aufstellung und Wettquoten
FC Chelsea vs. Tottenham Hotspur lautet das Spitzenspiel an diesem Wochenende in der Premier League. Die Wettquoten zu den Wetten Chelsea gegen Tottenham sehen die Hausherren gegenüber dem Stadtrivalen im Vorteil. Chelsea will seinen Vorsprung an der Tabellenspitze weiter ausbauen, während die Spurs den Rückstand möglichst verringern wollen.

Auch in England rollt der Ball an diesem Wochenende. Bei der Dichte an Topteams kommt es nahezu an jedem Spieltag zu Krachern und auch an diesem ist es wieder soweit. In London steht ein wichtiges Stadtderby an. Der Tabellenführer vom FC Chelsea empfängt an der Stamford Bridge die Tottenham Hotspur. Beide haben in den letzten Wochen eine gegenläufige Entwicklung genommen, denn während die Spurs nach guter Serie nachgelassen haben, konnte Chelsea sich kontinuierlich steigern und grüßt nun vom Platz an der Sonne. Aus den letzten 7 Spielen haben die Blues stolze 6 Siege eingefahren. Dazu muss auch gesagt werden, dass sie in diesem Jahr nicht die Belastung des europäischen Geschäfts kompensieren müssen. Mit einem Dreier könnte man die Spurs bereits auf stolze 7 Punkte distanzieren. Die Gäste liegen derzeit mit 24 Punkten auf dem 5. Platz, wurden in den letzten Wochen aber etwas nach unten durchgereicht. Kein Wunder, denn die Spurs haben nur ein einziges der letzten 9 Pflichtspiele gewinnen können. Unter anderem musste man in der Champions League gegen Leverkusen ein Remis und eine Niederlage hinnehmen. Auch die Generalprobe unter der Woche ging in die Hose, denn man musste sich auswärts den Jungs vom AS Monaco geschlagen geben. Bei einer Niederlage gegen Chelsea könnte man folglich langsam von einer echten Krise sprechen und dann sind auch erste Gerüchte rund um Trainer Pochettino nicht mehr weit entfernt. Die Buchmacher gehen mit ihren Quoten derweil von einem Heimsieg der Blues aus.

Vorschau zur Aufstellung Chelsea - Tottenham


Bei den Hausherren wird Courtois zwischen den Pfosten stehen. Azpilicueta, David Luiz und Cahill bilden die defensive Dreierkette, die bei Bedarf noch aus dem Mittelfeld heraus von Moses, Kanté oder Matic unterstützt werden kann. Marcos Alonso und Pedro bilden das offensive Mittelfeld während der Sturm aus Diego Costa und Hazard bestehen wird. Bei den Spurs spielt Lloris im Kasten und hofft, dass seine Abwehr rund um Trippier, Dier, Wimmer und Rose einen möglichst guten Tag erwischt. Wanyama und Dembelé bilden das zentrale Mittelfeld, während vorne Alli, Winks, Son und Kane für die nötigen Treffer sorgen sollen.

Voraussichtliche Startelf FC Chelsea - Tottenham Hotspur


FC Chelsea (Trainer: Conte):
Courtois - Azpilicueta, David Luiz, Cahill - Moses, Kanté, Matic, Marcos Alonso - Pedro, Diego Costa, Hazard

Tottenham Hotspur (Trainer: Pochettino):
Lloris - Trippier, Dier, Wimmer, D. Rose - Wanyama, Dembelé - Alli, Winks, Son - H. Kane

Anstoß am 26.11.16 um 18:30 Uhr (Stamford Bridge, London)

Quoten FC Chelsea vs. Tottenham Hotspur


Die Buchmacher sehen die Spurs mit einer Siegquote von bis zu 5.00 in der Außenseiterrolle. Die Hausherren sind mit einer Siegquote von 1.75 automatisch auch der Favorit. Ein Remis wird derweil mit einer Wettquote von 3.80 gehandelt. Die genauen Quoten zu Chelsea gegen Tottenham gibt es nun im Anschluss.

Quotenvergleich Chelsea - Tottenham:

Anbieter Sieg Chelsea Remis Sieg Tottenham Bonus
tipico 1,70 3,80 4,80 100 EUR
bet365 1,75 3,90 5,00 100 EUR

Hinweis zu Gebühren:
Bei bet365 fallen 5% Gebühr (Wettsteuer) vom Wettgewinn für Kunden aus Deutschland an. Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und gibt die Quoten 1:1 an seine Kunden weiter.