Katar erreicht dritte Runde in WM-Quali

Xian (dpa) - 29.03.2016, 19:38 Uhr

Die Fußball-Nationalmannschaft von Katar ist trotz einer Niederlage gegen China der WM-Teilnahme 2018 einen weiteren Schritt näher gekommen. Die Gastgeber der WM 2022 unterlagen am Dienstag im letzten Gruppenspiel der zweiten Runde der Asien-Qualifikation China mit 0:2 (0:0).

Für die Volksrepublik trafen in Xian Bowen Huang (57. Minute) und Lei Wu (88. Minute).

Als Gruppenerster mit 21 Punkten erreichte Katar ebenso wie die anderen Gruppensieger Japan, Südkorea, Australien, Iran, Usbekistan, Saudi Arabien und Thailand die dritte Vorrunde der Qualifikationsspiele. Auch China schaffte es, als einer der vier besten Gruppen-Zweiten neben dem Irak, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Syrien in die Runde der besten Zwölf einzuziehen. Dort qualifizieren sich die beiden Erstplatzierten der Sechsergruppen für die WM 2018 in Russland.

WM-Qualifikationsspiele Asien auf der FIFA-Homepage