Australien erreicht dritte Qualifikationsrunde für WM 2018

Sydney (dpa) - 29.03.2016, 13:17 Uhr
Australien erreicht dritte Qualifikationsrunde für WM 2018
Die Australier um Christopher Ikonomidis, Massimo Luongo und Brad Smith (l-r) setzten sich klar durch. Foto: Paul Miller

Australien ist der Teilnahme an der Fußball-WM 2018 einen weiteren Schritt näher gekommen. Den «Socceroos» gelang im letzten Gruppenspiel der zweiten Asien-Qualifikationsrunde in Sydney ein 5:1 (3:0)-Sieg gegen Verfolger Jordanien.

Die Mannschaft von Trainer Ange Postecoglou zieht damit als Gruppensieger in die dritte Qualifikationsrunde ein. Der zweimal erfolgreiche Stürmerstar Tim Cahill (24./44.), Aaron Moy (39.), Tom Rogic (53.) und Massimo Luongo (69.) trafen für die Gastgeber. Abdallah Deeb (90.) verkürzte für Jordanien, das vom englischen Coach Harry Redknapp betreut wird.

Die beiden eingesetzten Bundesliga-Profis verließen das Spielfeld bereits vor dem Abpfiff. Robbie Kruse von Bayer Leverkusen, der die ersten drei Treffer vorbereitete, wurde in der zweiten Halbzeit durch Nathan Burns ersetzt. Mathew Leckie vom FC Ingolstadt ging für Teamkollege Christopher Oikonomidis. Bis zu einer möglichen Teilnahme an der WM in Russland müssen die Australier noch zwei weitere Qualifikationsrunden überstehen.