Atlético Madrid lässt Punkte liegen - Spätes 1:2 in Gijon

Gijon (dpa) - 19.03.2016, 18:21 Uhr
Atlético Madrid lässt Punkte liegen - Spätes 1:2 in Gijon
Koke (l) verlor mit Atlético Madrid in Gijón. Foto: Alberto Morante

Atlético Madrid hat als Verfolger von Spitzenreiter FC Barcelona in der spanischen Fußball-Meisterschaft drei Punkte liegen lassen. Der Tabellen-Zweite der Primera División kassierte eine überraschende 1:2 (1:0)-Niederlage beim Abstiegskandidaten Sporting Gijon.

Der Franzose Antoine Griezmann hatte die Gäste mit einem direkten Freistoß zwar in Führung gebracht (29. Minute), doch Antonio Sanabria (79.) und Carlos Castro (89.) retteten Gijon im Abstiegskampf drei wichtige Zähler.

Titelverteidiger Barcelona (75 Punkte) und der Tabellen-Dritte Real Madrid (63) spielen erst am Sonntag. Atlético bleibt nach der fünften Saisonniederlage bei 67 Punkten. Barca und Atlético Madrid treffen auch im Viertelfinale der Champions League aufeinander.