Leicester kommt mit 1:0 bei Crystal Palace dem Titel näher

London (dpa) - 19.03.2016, 18:09 Uhr
Leicester kommt mit 1:0 bei Crystal Palace dem Titel näher
Riyad Mahrez (l) traf für Leicester City. Foto: Facundo Arrizabalaga

Leicster City bleibt weiter auf Titelkurs. Der Spitzenreiter der englischen Premier League gewann auch am 31. Spieltag bei Crystal Palace mit 1:0 (1:0) und baute seinen Vorsprung in der Tabelle auf den Verfolger Tottenham Hotspur zumindest bis Sonntag auf acht Zähler aus.

Der algerische Fußball-Nationalspieler Riyad Mahrez erzielte mit seinem 17. Saisontreffer nach 34 Minuten den entscheidenden Treffer für die Mannschaft des deutschen Abwehrspielers Robert Huth.

Meister Chelsea kam vor eigenem Publikum nicht über ein 2:2 (1:1) gegen West Ham United hinaus. Cesc Fabregas traf in der Nachspielzeit der ersten Hälfte und in der 89. Minute für die Blues. Manuel Lanzini (17.) und Andy Carroll (61.) waren für die Gäste erfolgreich.