AS Rom - Inter Mailand Aufstellung und Quoten

19.03.2016, 11:14 Uhr
AS Rom - Inter Mailand Aufstellung und Wettquoten
AS Rom vs. Inter Mailand lautet an diesem Wochenende das Spitzenspiel in der Serie A. Die Wettquoten zu Rom gegen Inter sehen die Hausherren gegenüber den Mailändern im Vorteil. Die mögliche Aufstellung der Partie Rom - Inter gibt es hier ebenso wie die Wettquoten zum Spiel der Serie A.

Wir haben eine tolle Woche mit Spielen in der Europa League und in der Champions League gesehen, für den italienischen Fußball war es allerdings eine katastrophale Woche, denn in der Europa League schied mit Lazio Rom der letzte italienische Verein aus und in der Königsklasse traf es bekanntermaßen die alte Dame Juventus Turin im Spiel gegen die Bayern. Dennoch bietet die Serie A uns auch an diesem Wochenende tolle Spiele und einen schönen Kampf um die internationalen Startplätze. Darum geht es auch im absoluten Topspiel, denn es trifft der AS Rom vor heimischer Kulisse auf Inter Mailand. Die Hausherren waren zum Saisonstart noch einer der Favoriten auf den Meistertitel, mussten sich aus diesem Rennen mittlerweile aber verabschieden. 8 Punkte Rückstand hat man auf den Tabellenführer Juventus und auch Neapel ist schon auf 5 Zähler enteilt. So geht es in erster Linie darum den 3. Platz und damit die Qualifikation zur Champions League zu verwalten. Die Form ist derweil sehr ordentlich, denn bis auf die beiden Spiele in der Champions League gegen Real Madrid gingen alle die restlichen 8 der letzten 10 Pflichtspiele gewonnen. Etwas anders sieht es da bei Inter aus. Für die Mailänder ist der 5. Platz nach den letzten Jahren eigentlich schon ein Erfolg, allerdings schielt man mit einem Auge noch auf den 3. Platz, den der kommenden Konkurrent aktuell inne hat. 5 Punkte Rückstand sind es momentan. Sollte man das Spiel gegen die Roma verlieren, könnte man die Hoffnungen auf die Champions League wohl begraben. Bei einem Dreier wäre man hingegen bis auf ein Spiel ran und könnte das Rennen bis zum Saisonende spannend halten. Die Buchmacher gehen derweil aber eher davon aus, dass die Römer das Spiel gewinnen werden, zumal die Gäste auch 5 der letzten 10 Pflichtspiele nicht für sich entscheiden konnten.

Voraussichtliche Aufstellung Rom - Inter
Bei den Römern hütet Szczesny den Kasten und hofft, dass seine Viererkette rund um Florenzi, Manolas, Zukanovic und Digne einen möglichst guten Tag erwischt. Das Mittelfeld wird derweil aus Nainggolan und Keita bestehen, die sich auch in die Defensive einschalten werden. Vorne hat man mit Salah, Perotti und El Shaarawy schnelle Leute, die Stoßstürmer Dzeko mit Vorlagen füttern sollen. Bei den Mailändern bilden d´Ambrosio, Miranda, Juan Jesus und Nagatomo die Verteidigung. Brozovic und Medel ziehen im Mittelfeld die Fäden und schaffen damit Räume für die Offensive, die aus Ljajic, Eder, Perisic und Icardi bestehen wird.

Voraussichtliche Startelf AS Rom - Inter Mailand

AS Rom (Trainer: Spalletti):
Szczesny - Florenzi, Manolas, Zukanovic, Digne - Nainggolan, Keita - Salah, Perotti, El Shaarawy - Dzeko

Inter Mailand (Trainer: Mancini):
S. Handanovic - d'Ambrosio, Miranda, Juan Jesus, Nagatomo - Brozovic, Medel - Ljajic, Eder, Perisic - Icardi

Anstoß am 19.03.16 um 20:45 Uhr (Olimpico, Rom)

Quoten AS Rom vs. Inter Mailand
Die Buchmacher gehen mit einer Quote von 1,80 davon aus, dass die Römer den Dreier einfahren werden. Inter ist mit einer Wettquote on 5,20 eher der Außenseiter. Ein Remis wird derweil mit einer Quote von 3,70 gelistet. Die genauen Wettquoten gibt es nun im Anschluss.

Quotenvergleich Rom - Inter:
Anbieter Sieg Rom Remis Sieg Inter Bonus
tipico 1,70 3,70 5,20 100 EUR
mybet 1,75 3,70 5,20 100 EUR
bet365 1,80 3,60 4,50 100 EUR
Beste Wettquoten stand 11:10 Uhr sind somit:
Beste Quote Sieg Rom: 1,80 von bet365
Beste Quote Unentschieden: 3,70 von Tipico und mybet
Beste Quote Sieg Inter: 5,20 von Tipico und mybet

Hinweis:
Bei mybet fallen 5% Gebühr (Wettsteuer) vom Wetteinsatz und bei bet365 vom Wettgewinn für Kunden aus Deutschland an. Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und gibt die Quoten 1:1 an seine Kunden weiter.