Arsenal muss ohne Cech ins Verfolgerduell gegen Tottenham

London (dpa) - 03.03.2016, 07:15 Uhr
Arsenal muss ohne Cech ins Verfolgerduell gegen Tottenham
Petr Cech hat muskuläre Probleme an der Wade. Foto: Nigel Roddis

Der FC Arsenal muss im Verfolgerduell der englischen Fußballmeisterschaft bei Tottenham Hotspur am Samstag auf Stammtorwart Petr Cech verzichten. Das bestätigte Trainer Arsène Wenger nach der 1:2-Niederlage vor heimischer Kulisse gegen Swansea City.

Der 33 Jahre alte Keeper habe ein muskuläres Problem an der Wade, erklärte Wenger. Wie lange Cech ausfallen wird, wisse er nicht, sagte der Gunners-Trainer. Anstelle des Tschechen wird der Kolumbianer David Ospina das Tor hüten. Ospina habe sein volles Vertrauen, versicherte Wenger.

Mit Arsenal und Tottenham treffen an der White Hart Lane die unmittelbaren Verfolger von Überraschungs-Tabellenführer Leicester City zum Stadtduell aufeinander. Beide hatten das vorangegangene Remis des Spitzenreiters der Premier League nicht nutzen können und am 28. Spieltag sogar jeweils eine Niederlage kassiert. Tottenham hatte mit 0:1 das Nachsehen gegen West Ham United.

Vor allem für Arsenal mit den beiden deutschen Weltmeistern Per Mertesacker und Mesut Özil geht es gegen Tottenham womöglich schon um eine Vorentscheidung im Titelkampf. Die Gunners haben sechs Punkte Rückstand auf Leicester und drei Zähler weniger als die Spurs. «Es ist sehr schwer vorherzusagen, was in dieser Liga passiert», kommentierte Wenger das Titelrennen.

Bericht auf Premier League Homepage

Reaktion Wenger

Informationen zu David Ospina