Manchester City gegen Tottenham Hotspur Quoten und Vorschau

14.02.2016, 11:37 Uhr
Manchester City - Tottenham Hotspur Aufstellung und Wettquoten
Manchester City vs. Tottenham Hotspur lautet eines der Topspiele des 26. Spieltags in der Premier League. Die Quoten sehen die Hausherren gegenüber den Spurs im Vorteil. Die mögliche Aufstellung der Partie ManCity - Tottenham gibt es hier ebenso wie die Wettquoten

Nicht nur in der Bundesliga geht es an diesem Wochenende wieder zur Sache. Auch auf der Insel rollt der Ball wieder und es kommt zu einigen Krachern. Der 26. Spieltag der Premier League sieht unter anderem das Spitzenspiel zwischen Arsenal und Leicester, doch kurz danach kommt eine Partie, die nicht minder interessant ist und fast zeigleich zu Augsburg gegen Bayern läuft.. Im Etihad-Stadium trifft Manchester City auf die Tottenham Hotspur. Die Spurs hätte man zu diesem Zeitpunkt der Saison nicht unbedingt auf dem 2. Tabellenplatz erwartet. Auch der Saisonstart ließ nicht darauf schließen, doch in den letzten Wochen und Monaten haben sich die Londoner zu einem echten Spitzenteam entwickelt. Die letzten 6 Pflichtspiele konnten allesamt gewonnen werden. Unter anderem konnte man den Spitzenreiter Leicester im FA-Cup aus dem Wettbewerb kegeln. In der Liga hat man ebenfalls kräftig gepunktet und damit Teams wie Manchester United, den Gegner City und auch den FC Arsenal für den Moment hinter sich gelassen. Die Citizens wollen unbedingt wieder den Anschluss an Leicester schaffen, nachdem man diesen am letzten Wochenende verloren hat. Vor heimischer Kulisse kassierte man gegen die Überraschungstruppe eine herbe 1:3-Klatsche, die vor allem die Fans den eigenen Kickern übel genommen haben. Nur eine Woche später hat man nun die große Gelegenheit die Gunst der eigenen Anhänger wieder zu bekommen. Für die Himmelblauen zählt in dieser Saison nur der Titel, vor allem da die Blues vom FC Chelsea sich nicht in der oberen Tabellenregion blicken lassen. Mit Leicester hat man allerdings einen Kontrahenten, den man vor der Saison nicht auf dem Zettel hatte und auch Arsenal und Tottenham zeigen sich ungewöhnlich stark. Schwächen kann man sich in dieser Phase der Saison nicht leisten und so muss gegen die Spurs am Sonntag dringend ein Sieg folgen. Die Quoten sind auf der Seite der Citizens, die Ergebnisse und Statistiken der letzten Wochen machen aber schnell klar, dass auch sein Sieg der Londoner nicht komplett überraschend wäre.

Voraussichtliche Aufstellung ManCity - Tottenham
Bei den Citizens steht Hart im Kasten. Davor bilden Zabaleta, Otamendi, Demichelis und Kolarov die Viererkette. Fernandinho und Delph bilden eine Mittelfeldzentrale, die eigentlich einer Weltklasse-Truppe nicht unbedingt würdig sind. Vorne sieht es mit Silva, Touré, Sterling und Aguero aber schon besser aus. Lloris hat derweil im Kasten von Tottenham keine Angst vor ManCity. Trippier, Alderweireld, Wimmer und Davies bilden die Innenverteidigung der Spurs. Dier, Dembelé, Lamela und Eriksen machen seit Wochen im Mittelfeld einen tollen Job, während Chadli und vor allem Kane im Sturm für die nötigen Treffer sorgen sollen.

Voraussichtliche Startelf Manchester City - Tottenham Hotspur

Manchester City (Trainer: Pellegrini):
Hart - Zabaleta, Otamendi, Demichelis, Kolarov - Fernandinho, Delph - Silva, Yaya Touré, Sterling - Aguero

Tottenham Hotspur (Trainer: Pochettino):
Lloris - Trippier, Alderweireld, Wimmer, B. Davies - Dier, Dembelé - Lamela, Eriksen, Chadli - Kane

Anstoß am 14.02.16 um 17:15 Uhr (Etihad Stadium, Manchester)

Quoten Manchester City vs. Tottenham Hotspur
Die Buchmacher gehen mit einer Quote von knapp über zwei davon aus, dass Manchester City den wichtigen Dreier einfahren wird. Die Spurs sind zwar in der Tabelle vorne, mit der Siegquote von 3,60 aber etwas in der Außenseiterrolle. Ein Remis wird aktuell mit einer Quote von ca. 3,5 gehandelt. Die genauen Quoten zu Manchester City gegen Tottenham gibt es nun im Anschluss.

Quotenvergleich ManCity - Tottenham:
Anbieter Sieg ManCity Remis Sieg Tottenham Bonus
tipico* 2,05 3,50 3,60 100 EUR
mybet* 2,05 3,60 3,60 100 EUR
bet365* 2,10 3,60 3,70 100 EUR
* Bei mybet fallen 5% Gebühr (Wettsteuer) vom Wetteinsatz und bei bet365 vom Wettgewinn für Kunden aus Deutschland an. Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und gibt die Wettquoten genau wie oben vorgegeben an den Kunden weiter.
Beste Wettquoten stand 11:30 Uhr sind somit:
Beste Quote Sieg ManCity: 2,10 von bet365
Beste Quote Unentschieden: 3,60 von mybet und bet365
Beste Quote Sieg Tottenham: 3,70 von bet365