Messi lässt Nierenprobleme untersuchen

Barcelona (dpa) - 08.02.2016, 21:54 Uhr
Messi lässt Nierenprobleme untersuchen
Lionel Messi muss eine Trainingspause einlegen. Foto: Walter Bieri

Weltfußballer Lionel Messi unterzieht sich wegen seiner Nierenkolik im Dezember medizinischen Untersuchungen und wird am Mittwoch wieder in das Training beim spanischen Champions-League-Sieger FC Barcelona einsteigen. Das teilte der Club am Montag mit.

Die Tests waren für Montag und Dienstag anberaumt. Messi hatte bei der Club-WM im Dezember in Japan wegen Nierenproblemen im Halbfinale gefehlt, im Endspiel stand er wieder zur Verfügung.

Club-Mitteilung