Arsenal nach 2:0 in Bournemouth Dritter - Özil trifft

Bournemouth (dpa) - 07.02.2016, 16:33 Uhr
Arsenal nach 2:0 in Bournemouth Dritter - Özil trifft
Kombination zum 1:0 für Arsenal: Pass von Aaron Ramsey, Tor durch Mesut Özil (r). Foto: Tim Keeton

Der FC Arsenal hat in der englischen Premier League den Sprung auf Platz drei geschafft. Die Gunners gewannen beim Aufsteiger AFC Bournemouth mit 2:0 (2:0).

Der starke Fußball-Weltmeister Mesut Özil brachte die Mannschaft von Trainer Arsène Wenger nach 22 Minuten mit seinem vierten Saisontor in Führung, 90 Sekunden später erhöhte Alex Oxlade-Chamberlain auf 2:0. Per Mertesacker kam nicht zum Einsatz.

Arsenal überholte durch den ersten Dreier nach zuvor vier Spielen ohne Sieg in der Tabelle Manchester City. Die Londoner haben punktgleich mit Tottenham fünf Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Leicester City.

Spielstatistik