Copa del Rey: Barcelona und Celta de Vigo im Halbfinale

Madrid (dpa) - 28.01.2016, 06:00 Uhr
Copa del Rey: Barcelona und Celta de Vigo im Halbfinale
Pablo Hernandez traf doppelt für Celta de Vigo. Foto: Albeto Martin

Der FC Barcelona und Celta de Vigo stehen im spanischen Fußball-Pokal im Halbfinale. Barcelona gewann daheim gegen Athletic Bilbao mit 3:1 (0:1) und kam damit nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel locker weiter.

Celta de Vigo setzte sich nach einem 0:0 in der ersten Partie überraschend mit 3:2 (1:1) beim Topclub Atletico Madrid durch und schaffte so ebenfalls den Sprung in die Vorschlussrunde.

Nachdem Inaki Williams Bilbao in Barcelona in der zwölften Minute in Führung gebracht hatte, drehte Barcelona die Partie nach der Pause. Luis Suarez (53.), Gerard Piqué (81.) und Neymar (90.+1) trafen für den Favoriten, bei dem der Ex-Gladbacher Marc-André ter Stegen im Tor stand.

Für Celta de Viga war Pablo Hernandez der Mann des Tages. Der Mittelfeldspieler traf zweimal (22./64. Minute). Zudem war John Guidetti (56.) für die Gäste erfolgreich. Antoine Griezmann (29.) und Angel Correa (81.) konnten das unerwartete Aus von Atletico Madrid nicht verhindern. Die anderen beiden Halbfinalisten werden am Donnerstag ermittelt.

Spanischer Pokal in der Übersicht