PSG-Trainer Blanc will vor Chelsea-Duell verlängern

Paris (dpa) - 20.01.2016, 12:56 Uhr
PSG-Trainer Blanc will vor Chelsea-Duell verlängern
Trainer Laurent Blanc drängt in Paris vor dem Champions-League-Spiel gegen Chelsea auf eine Vertragsverlängerung. Foto: Guillaume Horcajuelo

Der Trainer des französischen Fußball-Meisters Paris Saint-Germain, Laurent Blanc, drängt auf eine Verlängerung seines Vertrages noch vor dem Achtelfinal-Duell in der Champions League im Februar gegen Chelsea.

«Ich hoffe, dass das bis dahin erledigt ist», sagte der 50-Jährige in der Nacht nach dem Einzug des Titelverteidigers ins Achtelfinale des französischen Pokals durch einen 2:1-Sieg daheim gegen den FC Toulouse. Man verhandele und er sei optimistisch, betonte Blanc, dessen Vertrag nur noch bis Juni läuft .

Das Team des deutschen Stammtorwarts Kevin Trapp, der im Pokal und auch im Ligapokal zugunsten des Italieners Salvatore Sirigu pausiert, empfängt Chelsea am 16. Februar im Pariser Prinzenpark-Stadion. Das Rückspiel in London findet am 9. März statt.     

Für Paris war in der Königsklasse zuletzt drei Mal in Serie das Viertelfinale Endstation. Nach französischen Medienberichten fordern die katarischen Club-Besitzer um Vereinsboss Nasser Al-Khelaifi, dass es diesmal auf jeden Fall besser läuft und möglichst der Titel geholt wird. Trotz eines 21-Punkte-Vorsprungs vor dem Tabellenzweiten AS Monaco in der Ligue 1 sei diese Saison nur das CL-Abschneiden für die Zukunft von Blanc entscheidend, heißt es.