Galatasaray gewinnt ohne Podolski zum Rückrundenauftakt

Istanbul (dpa) - 16.01.2016, 20:14 Uhr
Galatasaray gewinnt ohne Podolski zum Rückrundenauftakt
Galatasaray besiegte Sivasspor mit 3:1. Foto: Sedat Suna

Ohne Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat Galatasaray Istanbul zum Rückrundenauftakt in der Süper Lig einen Heimsieg gegen Sivasspor gefeiert.

Beim 3:1 (2:0)-Sieg der «Löwen» waren Kapitän Selcuk Inan per Foulelfmeter (14. Minute), der ehemalige Stuttgarter Sinan Gümüs (24.) und Burak Yilmaz mit einem weiteren Strafstoß (86.) erfolgreich. Für die Gäste erzielte David Texeira (69.) den zwischenzeitlichen Anschluss.

Mit nun 33 Punkten und einem Spiel mehr verkürzte Galatasaray den Rückstand zumindest vorübergehend auf die Stadtrivalen Besiktas (41) und Fenerbahce (40). Auf Podolski wird Galatasaray-Trainer Mustafa Denizli auch in den nächsten Wochen verzichten müssen, der frühere Kölner laboriert an Problemen am Oberschenkel und Sprunggelenk.