Inter bleibt Tabellenzweiter - nur 1:1 gegen Atalanta

Bergamo (dpa) - 16.01.2016, 17:16 Uhr
Inter bleibt Tabellenzweiter - nur 1:1 gegen Atalanta
Inter Mailand und Atalanta Bergamo teilten sich die Punkte. Foto: Paolo Magni

Nach dem Verlust der Tabellenführung hat Inter Mailand am 20. Spieltag der italienischen Fußballmeisterschaft auch bei Atalanta Bergamo nur einen Punkt geholt - und bleibt damit zunächst an zweiter Position hinter Neapel.

Nach einem Eigentor des Inter-Abwehrspielers Jeison Murillo in der 17. Minute, legte der Atalanta-Verteidiger Rafael nur acht Minuten später ebenfalls mit einem Eigentor nach.

Für den Club aus Bergamo ist das Ergebnis immerhin ein kleiner Lichtblick: Das Team hatte zuletzt vier Niederlagen in Folge kassiert und liegt nach dem Unentschieden weiter auf dem elften Platz. Der 18-malige Meister aus Mailand bleibt hingegen mit 40 Zählern weiter ein heißer Titelkandidat.

Am Abend stand die Partie von Tabellenführer Neapel gegen Sassuolo Calcio an. Inter, einer der auswärtsstärksten Clubs der Serie A, hatte in der vergangenen Woche im eigenen Stadion gegen Sassuolo eine bittere 0:1 Niederlage eingesteckt.