Medien: Spalletti wird Garcias Nachfolger in Rom

Rom (dpa) - 13.01.2016, 11:56 Uhr
Medien: Spalletti wird Garcias Nachfolger in Rom
Der Italiener Luciano Spalletti war zuletzt Trainer bei Zenit St. Petersburg. Foto: Antonio Cotrim

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger bekommt Medienberichten zufolge bei seinem Club AS Rom einen neuen Trainer. Die Trennung von Coach Rudi Garcia sei fix, der Italiener Luciano Spalletti übernehme dessen Nachfolge, berichteten mehrere Medien übereinstimmend.

Der 56-Jährige, der die Roma bereits von 2005 bis 2009 trainiert hatte und zuletzt Coach beim russischen Club Zenit St. Petersburg war, unterschreibe beim Tabellenfünften der Serie A demnach einen Vertrag bis Juni 2017.

Eine offizielle Stellungnahme des Vereins gab es zunächst nicht. Der Franzose Garcia, unter dem Rüdiger seit seinem Wechsel im Sommer zu den Stammspielern zählte, war nach der jüngsten Negativserie immer stärker in die Kritik geraten. Der Champions-League-Achtelfinalist hatte aus den vergangenen zehn Spielen nur einen Sieg geholt.

Bericht "Gazzetta dello Sport"

Bericht "Corriere dello Sport"