Serie-A-Club Palermo wechselt nach zwei Monaten erneut den Trainer

Palermo (dpa) - 12.01.2016, 09:35 Uhr
Serie-A-Club Palermo wechselt nach zwei Monaten erneut den Trainer
Davide Ballardini hatte den Posten erst im November übernommen. Foto: Paolo Magni

Der italienische Fußball-Erstligist US Palermo hat nach nur zwei Monaten erneut den Trainer gewechselt. Nachfolger des entlassenen Davide Ballardini wird der Argentinier Guillermo Barros Schelotto, wie der sizilianische Club mitteilte.

Ballardini hatte den Posten erst im November übernommen, unter ihm konnte die Mannschaft aber nur zwei Siege einfahren. Zuletzt gelang Palermo jedoch am Sonntag mit dem 1:0 bei Schlusslicht Hellas Verona ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf der Serie A.

In den sechs Ligaspielen zuvor hatte das Team unter Ballardini nur vier Punkte geholt und war im italienischen Pokal an Drittligist US Alessandria gescheitert. Der frühere argentinische Nationalspieler Schelotto hatte zuletzt Erfahrungen als Trainer in seinem Heimatland bei CA Lanus gesammelt.

Mitteilung Palermo