Chelsea nach 2:0-Sieg in der vierten FA-Cup-Runde

London (dpa) - 10.01.2016, 17:03 Uhr
Chelsea nach 2:0-Sieg in der vierten FA-Cup-Runde
Guus Hiddink blieb auch im vierten Pflichtspiel als Trainer des FC Chelsea ungeschlagen. Foto: Peter Powell

Der FC Chelsea hat seinen Aufwärtstrend unter Trainer Guus Hiddink auch im englischen FA-Cup fortgesetzt. Die Mannschaft des niederländischen Fußball-Lehrers bezwang in der dritten Runde des Pokals den Drittligisten Scunthorpe United mit 2:0 (1:0).

Der englische Meister blieb damit im vierten Pflichtspiel unter dem Nachfolger des beurlaubten José Mourinho ungeschlagen. Spaniens Nationalspieler Diego Costa traf in der 13. Minute zur Führung für die Londoner. Nach dem Seitenwechsel an der Stamford Bridge sorgte der eingewechselte Ruben Loftus-Cheek in der 68. Minute für die Entscheidung.

Spielstatistik