Neapel feiert Hinrunden-Meisterschaft

Mailand (dpa) - 10.01.2016, 16:59 Uhr
Neapel feiert Hinrunden-Meisterschaft
Gonzalo Higuain (L) erzielte beim 5:1-Erfolg über Frosinone Calcio einen Doppelpack. Foto: Ettore Ferrari

Der SSC Neapel hat den Ausrutscher von Konkurrent Inter Mailand ausgenutzt und sich die Hinrunden-Meisterschaft in der Serie A gesichert.

Die Süditaliener gewannen am 19. Spieltag der italienischen Fußball-Meisterschaft 5:1 (2:0) bei Abstiegskandidat Frosinone Calcio und kletterten an Inter vorbei auf Rang eins. Die Lombarden hatten durch ein Last-Minute-Elfmeter-Tor von Domenico Berardi (90.+5 Minute) 0:1 (0:0) gegen Sassuolo Calcio verloren und waren auf Rang zwei abgerutscht. Für Neapel trafen Raul Albiol (20.), Top-Torjäger Gonzalo Higuain mit einem Doppelpack (30./Foulelfmeter, 60.), Marek Hamsik (59.) und Stürmer Manolo Gabbiadini (71.). Der Europa-League-Teilnehmer hat nach der Hälfte der Saison 41 Zähler auf dem Konto, Inter kommt auf 39 Punkte.

Serie-A-Statistik