Nürnbergs UEFA-Cup-Chancen gestiegen

Nürnberg (dpa) - 19.04.2007, 10:38 Uhr

Mit dem Einzug des VfB Stuttgart ins Pokalfinale sind die Chancen des Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg auf eine Teilnahme am UEFA-Cup weiter gestiegen. Doch Manager Martin Bader wollte von solchen Rechenspielen nichts wissen.

«Wir sind in Berlin dabei und wollen dort gewinnen», sagte Bader nach dem 1:0-Erfolg der Schwaben beim VfL Wolfsburg. Auch der scheidende Kapitän Raphael Schäfer, der im Finale am 26. Mai auf sein künftiges Team trifft, ließ keine Zweifel aufkommen: «Ich will mich mit dem Pokalsieg verabschieden», sagte er im «kicker».

Sollte der Tabellendritte aus Schwaben seinen Platz bis zum Saisonende behalten, sind die Franken automatisch für den europäischen Wettbewerb qualifiziert - unabhängig vom Ausgang des Pokalfinales und der Platzierung in der Bundesliga. Sollte Stuttgart in der Bundesliga auf einen UEFA-Cup-Platz zurückfallen, reicht dem aktuellen Tabellenfünften aus Franken im Falle einer Finalniederlage bereits der sechste Platz. Der «Club» hatte sich zuletzt 1988 für einen internationalen Wettbewerb qualifiziert.

Nürnberg
Nürnberg Fanartikel

Nürnberg Tickets bei Viagogo bestellen