Paderborn holt ersten Sieg in Liga 3

Lotte (dpa) - 06.08.2016, 16:11 Uhr

Zweitliga-Absteiger SC Paderborn hat einen Fehlstart in die 3. Fußball-Liga abgewendet. Eine Woche nach der 0:1-Auftaktpleite in Duisburg setzte sich die Mannschaft von Trainer René Müller gegen den FSV Mainz 05 II mit 3:1 (2:1) durch.

Währenddessen verpasste der Hallesche FC am 2. Spieltag den zweiten Sieg. Trotz spielerischer Überlegenheit reichte es beim Heimdebüt gegen den Chemnitzer FC nur zu einem 1:1 (1:0). Das Derby begann mit sieben Minuten Verspätung, da ein kleines Loch in einem der Tore erst noch mit Kabelbinder geflickt werden musste.

Die Tabellenführung bis zumindest Sonntag übernahm Fortuna Köln, das sich am Freitag gegen Werder Bremen II mit 2:0 (1:0) behauptet hatte. Dahinter rangiert der ebenfalls noch verlustpunktfreie VfR Aalen, der Holstein Kiel mit 1:0 (0:0) bezwang.

Hansa Rostock holte mit dem 1:0 (0:0) gegen Preußen Münster den ersten Saisonsieg. Preußen kassierte die zweite Niederlage. Diesen Fehlstart vermied der FC Rot-Weiß Erfurt, der beim FSV Frankfurt mit 1:0 (0:0) siegte. Liga-Neuling SF Lotte holte zu Hause gegen den SV Wehen Wiesbaden mit dem 0:0 einen Punkt und bleibt ungeschlagen. Wehen dagegen ist weiter sieglos.

Homepage 3. Liga

Deutsche Nationalmannschaft DFB Nationalmannschaft Fanartikel

Nationalmannschaft Tickets bei Viagogo bestellen