Arminia Bielefeld verringert Schulden

Bielefeld (dpa) - 07.11.2016, 21:59 Uhr
Arminia Bielefeld verringert Schulden
Zweitligist Arminia Bielefeld konnte seine Schulden weiter abbauen. Foto: Friso Gentsch

Arminia Bielefeld macht beim Abbau der Schulden weiter Fortschritte. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte der Fußball-Zweitligist 1,4 Millionen Euro an Verbindlichkeiten abbauen,gab der Club auf seiner Jahreshauptversammlung bekannt.

Dank weiterer Tilgungen in Höhe von zwei Millionen Euro in den vergangenen vier Monaten belaufen sich die Verbindlichkeiten der Ostwestfalen auf derzeit 22,4 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr hatte die Armina noch 25,8 Millionen Schulden gemeldet.