1. FC Nürnberg vs. 1860 München Aufstellung und Wettquoten mit Statistik

12.09.2016, 13:53 Uhr
1. FC Nürnberg - 1860 München Aufstellung und Wettquoten
1. FC Nürnberg vs. 1860 München lautet das Montagsspiel und bayerische Derby am 4. Spieltag in der 2. Bundesliga. Die Quoten zu Nürnberg gegen 1860 sehen den Club gegenüber den 60ern leicht in der Favoritenrolle. Die mögliche Aufstellung der Partie Nürnberg - 1860 gibt es hier ebenso wie die Wettquoten und Statistiken zum heutigen Derby.

Im heutigen Montagsspiel in Liga Zwei kommt es zum bayerischen Derby zwischen dem 1. FC Nürnberg und 1860 München. Beide Mannschaften möchten im Saisonverlauf vorne mitmischen sind jedoch nicht optimal in die neue Saison gestartet. Die Bilanz von 1860 liest sich zumindest noch solide. Man hat jeweils einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage auf dem Konto und damit vier Punkte eingefahren. Damit rangieren die Löwen vor der heutigen Partie im Grundig Stadion auf Platz 11 in der Zweiten Bundesliga. Mit einem Sieg und sieben Punkten könnte man mit den Teams auf Platz drei bis sechs in der Tabelle nach Punkten gleichziehen. In der letzten Begegnung vor der Länderspielpause trennten sich die Münchner Löwen beim KSC mit 0:0 Unentschieden.
Der 1. FC Nürnberg hinkt seinen Zielen noch weiter hinterher und hat derweil erst zwei Zähler auf dem Konto. Während man in Nürnberg die beiden Remis gegen Dresden und Heidenheim noch verkraftet hätte, kam nach der desaströsen Niederlage zuletzt mit 1:6 gegen Eintracht Braunschweig Unruhe auf. Vor allem war der 1. FCN gegen die Eintracht in Führung gegangen und es sah auch 40 Minuten lang stabil aus. Nach dem Ausgleich kurz vor der Halbzeit brach der Club aber völlig ein und verlor den Faden auf ganzer Linie. Heute möchte sich der 1. FCN vor heimischer Kulisse für die deutliche Niederlage am 3. Spieltag rehabilitieren. Mit einem Sieg gegen die Löwen könnte man dennoch besser starten als in der Vorsaison, bei einer Niederlage dürfte es für Trainer Alois Schwartz aber zunehmend ungemütlicher werden, zumal das Umfeld in Nürnberg nicht gerade als geduldig gilt.

Vorschau zur Aufstellung Nürnberg - 1860


Ausgerechnet beim Vorsatz der Wiedergutmachung müssen die Nürnberger auf seinen Stammkeeper Raphael Schäfer verzichten. Ein geschwollenes Knie verhindert einen Einsatz gegen die 60er. Die Ursache für die Schwellung ist derzeit noch nicht bekannt. Als Ersatz für Schäfer wird Thorsten Kirschbaum zwischen den Pfosten stehen. Im Defensiv-Verbund muß der FCN zudem auf Georg Margreitter wegen einer Syndesmoseband-OP noch mehrere Wochen verzichten. Hovland oder Mühl werden den Österreicher heute Abend voraussichtlich ersetzen. Der FCN-Neuzugang Matavz könnte indes seinen Einstand geben.
Bitter für 1860 München ist der kurzfristige Ausfall von Top-Neuzugang Stefan Aigner. Am Sonntag im Abschlusstraining verletzte sich der Löwen-Kapitän bei einem Pressschlag am rechten Knie und verließ das Gelände auf Krücken. Der 29-Jährige wird heute genauer untersucht. Außerdem fehlen den Löwen u.a. Kai Bülow wegen einer Adduktorenverletzung, Filip Stojkovic wegen einer Oberschenkelzerrung und Goran Sukalo (Muskelbündelriss).

Voraussichtliche Startelf 1. FC Nürnberg - 1860 München


1. FC Nürnberg (Trainer: Schwartz):
Kirschbaum - Brecko, Hovland, Bulthuis, Sepsi - Behrens, Möhwald - S. Parker, Leibold - Matavz, G. Burgstaller

1860 München (Trainer: Runjaic):
Zimmermann - Perdedaj, Degenek, Mauersberger, Wittek - Liendl - Aycicek, Matmour, Adlung, Claasen - Olic

Anstoß am 12.09.16 um 20:15 Uhr (Grundig Stadion, Nürnberg)

Quoten und Statistik 1. FC Nürnberg vs. 1860 München


Die Buchmacher gehen mit einer Wettquote von 2.15 davon aus, dass die Nürnberger das Spiel gewinnen werden. Die 1860 ist mit einer Siegquote von 3.40 aber kein krasser Außenseiter. Ein Remis wird derweil mit einer Wettquote von ebenso 3.40 gelistet. Die exakten Quoten gibt es unten im Quotenvergleich.
Wenn 1. FC Nürnberg bei Heimspielen mit 0-1 hinten liegt, gewinnen sie noch 44% der Spiele. Die durchschnittliche Anzahl der Tore in der ersten Halbzeit bei Spielen zwischen 1. FC Nürnberg und 1860 München beträgt 1.6. In den letzten 13 Duellen hat 1. FC Nürnberg 5 Mal den Platz als Sieger verlassen. 3 Spiele endeten Unentschieden, 1860 München gewann 5 Mal. Ein Torverhältnis von 20-17 aus Sicht von 1860 München steht zu Buche. 1. FC Nürnberg erzielt im Schnitt 1.91 Tore bei Heimspielen und 1860 München durchschnittlich 1.48 Tore bei Auswärtsspielen. Vor einem Jahr stand 1. FC Nürnberg mit 4 Punkten auf Position 9 der Tabelle. Derzeit steht man an Position 16 (2). Die Heim-Bilanz der vergangenen 6 Spiele von 1. FC Nürnberg gegen 1860 München lautet: 3 Siege bei 1 Unentschieden und 2 Niederlagen. Die Tordifferenz: 12-10 für 1860 München.
Quotenvergleich Nürnberg - 1860:
Anbieter Sieg Nürnberg Remis Sieg 1860 Bonus
tipico 2,15 3,40 3,40 100 EUR
bet365 2,15 3,40 3,30 100 EUR
Beste Wettquoten stand 13:25 Uhr sind somit:
Beste Quote Sieg Nürnberg: 2,15 von Tipico und bet365
Beste Quote Unentschieden: 3,40 von Tipico und bet365
Beste Quote Sieg 1860: 3,30 von Tipico

Hinweis zu Gebühren:
Bei bet365 fallen 5% Gebühr (Wettsteuer) vom Wettgewinn für Kunden aus Deutschland an. Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und gibt die Quoten 1:1 an seine Kunden weiter.

FCN vs. 1860 Infografik

Infografik bereitgestellt von sporticos.com