Fortuna-Profi Pohjanpalo suspendiert

Düsseldorf (dpa) - 07.03.2016, 16:35 Uhr
Fortuna-Profi Pohjanpalo suspendiert
Joel Pohjanpalo wurde aus disziplinarischen Gründen für eine Woche suspendiert. Foto: Roland Weihrauch

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat Profi Joel Pohjanpalo aus disziplinarischen Gründen für eine Woche suspendiert und mit einer empfindlichen Geldstrafe belegt.

Wie der Club mitteilte, darf der Offensivspieler eine Woche lang nicht am Trainings- und Spielbetrieb der Profimannschaft teilnehmen. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung soll sich Pohjanpalo nach der 0:1-Niederlage gegen den Karlsruher SC bis in die frühen Morgenstunden in einem Düsseldorfer Nachtclub amüsiert haben.

«Joel hat durch sein Verhalten nach dem Heimspiel gegen Karlsruhe dem Verein und seinen Mannschaftskollegen geschadet. Das können und wollen wir nicht akzeptieren. Für uns geht es momentan nur um den Klassenerhalt und sonst nichts. Wir brauchen in der jetzigen Phase nur Spieler, die zu einhundert Prozent wissen, um was es in der aktuellen Situation geht», sagte Düsseldorfs Sportdirektor Rachid Azzouzi. Pohjanpalo soll sich nun im Regionalligateam der Fortuna fithalten.

Der Düsseldorfer Szene-Nachtclub hat dem gesamten Fortuna-Team nach der sportlichen Talfahrt ein temporäres Hausverbot erteilt.

Vereinsmitteilung