Von der Eintracht zum FSV: Frankfurt verleiht Gerezgiher

Frankfurt/Main (dpa) - 21.01.2016, 14:22 Uhr
Von der Eintracht zum FSV: Frankfurt verleiht Gerezgiher
Talent Joel Gerezgiher wechselt die Seiten und schließt sich auf Leihbasis dem FSV Frankfurt an. Foto: Carmen Jaspersen

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt leiht sein Mittelfeldtalent Joel Gerezgiher für die nächsten anderthalb Jahre an den Zweitliga-Nachbarn FSV Frankfurt aus. Das gaben beide Vereine bekannt.

«Joel ist eines unserer Talente aus dem Jugendleistungszentrum, das wir auch weiter fördern wollen. Er benötigt im Augenblick auch durch die Verletzungspause in der letzten Saison mehr Spielpraxis», sagte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner. Vereinbart wurde ein Leihvertrag bis zum 30. Juni 2017, eine Kaufoption für den 20-Jährigen ist darin nicht enthalten.

Gerezgiher spielte schon in der Jugend für den FSV. In der Bundesliga kam er in dieser Saison dreimal zum Einsatz. «Ich war bereits vier Jahre hier und habe natürlich weiter verfolgt, wie sich der FSV entwickelt», sagte er. «Nun möchte ich beim FSV so viel Erfahrung wie möglich sammeln, mich verbessern und so oft wie möglich spielen.»

Gerezgiher-Profil