Braunschweigs Kessel bricht sich das Nasenbein

Braunschweig (dpa) - 09.09.2014, 16:53 Uhr
Braunschweigs Kessel bricht sich das Nasenbein

Fußball-Profi Benjamin Kessel hat sich im Training des Zweitligisten Eintracht Braunschweig das Nasenbein gebrochen.

Der Abwehrspieler muss jedoch nicht operiert werden, er soll demnächst mit einer Spezial-Maske spielen. Das teilte der Bundesliga-Absteiger mit. Ob er mit der Maske trainieren kann, ist noch unklar. Auch ein Einsatz im kommenden Spiel am Samstag gegen RB Leipzig ist ungewiss.

Pressemitteilung