Union Berlin leiht Mainzer Stürmer Polter aus

Berlin (dpa) - 30.08.2014, 18:20 Uhr
Union Berlin leiht Mainzer Stürmer Polter aus

Zwei Tage vor dem Ende der Transferfrist hat sich der 1. FC Union Berlin die Dienste von Sebastian Polter vom Bundesligisten FSV Mainz 05 gesichert. Der Fußball-Zweitligist lieh den Stürmer für ein Jahr aus.

Den 23-Jährigen hatte es im vergangenen Sommer von Nürnberg nach Mainz gezogen. Sein Bundesliga-Debüt gab er im Dezember 2011 für den VfL Wolfsburg.

Union-Trainer Norbert Düwel bezeichnete Polter als einen Toptransfer und Wunschspieler. «Ich bin überzeugt davon, dass er eine spürbare Verstärkung für uns sein wird», wurde der Coach am Samstag in einer Mitteilung zitiert. Am Freitag erlebte Düwel gegen den 1. FC Nürnberg beim 0:4 mit zwei Platzverweisen der Unioner ein Debakel. Bis zum Sommer 2017 steht Polter noch bei den Mainzern unter Vertrag.

Union vermeldete damit nach den Zugängen von Martin Kobylanski von Werder Bremen und Maximilian Thiel vom 1. FC Köln die dritte Ausleihe innerhalb weniger Tage. Polter ist der insgesamt siebte Neuzugang.

Union-Mitteilung

Hertha BSC Berlin
Hertha BSC Berlin Fanartikel

Hertha BSC Berlin Tickets bei Viagogo bestellen