Schwere Verletzung von Braunschweigs Kapitän Correia

07.03.2016 14:37
Schwere Verletzung von Braunschweigs Kapitän Correia
Braunschweigs Marcel Correia musste verletzt ausgewechselt werden. Foto: Peter Steffen

Braunschweig (dpa) – Der Braunschweiger Kapitän Marcel Correia fällt bis zum Ende der Zweitliga-Saison aus. Der Mittelfeldspieler hat sich beim 1:1 gegen den MSV Duisburg schwere Verletzungen im linken Fuß zugezogen. 

Correia erlitte nach Eintracht-Angaben eine Teilruptur des Innenbandes sowie einen fast kompletten Abriss der Syndesmosebandes. Weitere Untersuchungen soll es in den nächsten Tagen geben.

Homepage Eintracht Braunschweig

counter-gratis.com