Potsdam gewinnt zum vierten Mal in Bielefeld

Bielefeld (dpa) - 17.01.2010, 17:06 Uhr

Der deutsche Meister 1. FFC Turbine Potsdam hat zum vierten Mal nach 2003, 2005 und 2006 das Frauenfußball-Hallenturnier in Bielefeld gewonnen. Im Finale besiegte die Mannschaft von Cheftrainer Bernd Schröder den schwedischen Spitzenclub Kristianstads DFF mit 4:1.

UEFA-Cup-Sieger und Titelverteidiger FCR 2001 Duisburg setzte sich im Spiel um Platz drei gegen AC Sparta Prag ebenso klar mit 5:1 durch. Der SC 07 Bad Neuenahr, dritter Bundesligist beim Turnier, wurde nach einem 3:2 gegen den Herforder SV Fünfter. Das Bielefelder Turnier galt als Generalprobe für den DFB-Hallenpokal am 23. Januar in Magdeburg.