Wolfsburgerinnen nach 1:1 gegen Chelsea im Achtelfinale

Wolfsburg (dpa) - 12.10.2016, 20:06 Uhr

Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben sich wie erwartet für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Im Rückspiel reichte dem VfL gegen den FC Chelsea ein 1:1 (0:1) zum Weiterkommen.

Der Bundesligist hatte die erste Partie in London mit 3:0 gewonnen. Die Chelsea Ladies gingen in Wolfsburg durch Eniola Aluko (43.) überraschend in Führung. Der DFB-Pokalsieger behielt aber die Ruhe und markierte durch die Isländerin Sara Gunnarsdottir (80.) den leistungsgerechten Ausgleich gegen den englischen Meister.

VfL Wolfsburg in der Champions League

Twitter VfL Frauen

VfL Wolfsburg
VfL Wolfsburg Fanartikel

VfL Wolfsburg Tickets bei Viagogo bestellen