DFB-Frauen trotz Olympiasiegs weiter Weltranglisten-Zweite

Düsseldorf (dpa) - 26.08.2016, 11:34 Uhr
DFB-Frauen trotz Olympiasiegs weiter Weltranglisten-Zweite
Die DFB-Frauen feierten in Rio den Olympiasieg. Foto: Soeren Stache

Trotz ihres Olympiasieges in Rio de Janeiro bleiben die deutschen Fußball-Frauen auf Platz zwei der Weltrangliste hinter den USA.

Allerdings hat sich der Punkte-Rückstand auf die Amerikanerinnen, die in Brasilien bereits im Viertelfinale gegen den späteren Silbermedaillen-Gewinner Schweden ausgeschieden waren, um mehr als die Hälfte verringert. Das geht aus der am Freitag vom Fußball-Weltverband FIFA veröffentlichten Liste hervor.

Hinten den USA (2137 Punkte) und Deutschland (2112) behauptete Frankreich (2046) Platz drei. Die Kanadierinnen (2031) erreichten als Vierte dank Olympia-Bronze ihre bisher beste Platzierung und verdrängten England auf Rang fünf.

FIFA-Weltrangliste