Schwedinnen lösen letztes Olympia-Ticket für Rio

Rotterdam (dpa) - 09.03.2016, 22:23 Uhr
Schwedinnen lösen letztes Olympia-Ticket für Rio
Schwedens Fußballerinnen haben sich für die Olympischen Spiele in Rio qualifiziert. Foto: Olaf Kraak

Schwedens Fußball-Frauen haben sich als letzte Mannschaft die Teilnahme an den Olympischen Spielen im August in Brasilien gesichert.

Das Team von Trainerin Pia Sundhage setzte sich beim UEFA-Qualifikationsturnier gegen Gastgeber Niederlande, Norwegen und die Schweiz durch. Die Entscheidung fiel erst am letzten Spieltag. Den Schwedinnen genügte ein 1:1-Unentschieden in Rotterdam gegen die Holländerinnen, um das dritte europäische Ticket für Rio zu lösen. Oliva Schough (45.+1) konnte für Schweden die frühe Oranje-Führung von Viviane Miedema (5.) ausgleichen.

Damit ist das zwölf Mannschaften umfassende Olympia-Teilnehmerfeld komplett. Qualifiziert sind neben Gastgeber Brasilien, Deutschland und Schweden auch Weltmeister USA, Frankreich, Kanada, Simbabwe, Südafrika, Neuseeland, Kolumbien, China und Australien. Die Auslosung des olympischen Fußball-Turniers (3. bis 19. August) findet am 14. April im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro statt.

Infos Olympisches Frauenfußball-Turnier auf Fifa.com

Infos zum Qualifikationsturnier der UEFA