Fahrplan der DFB-Frauen bis Rio steht

Düsseldorf (dpa) - 13.01.2016, 13:32 Uhr
Fahrplan der DFB-Frauen bis Rio steht
Bundestrainerin Silvia Neid hat bis Rio vier Olympia-Lehrgänge geplant. Foto: Hendrik Schmidt

Der Fahrplan der deutschen Frauen-Nationalmannschaft bis zum olympischen Fußballturnier steht. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekanntgab, hat Bundestrainerin Silvia Neid bis zum Turnier in Brasilien (3. bis 19. August) vier Olympia-Lehrgänge geplant.

Der erste Lehrgang findet vom 20. bis 28. Juni in Grassau am Chiemsee statt, bevor die DFB-Elf vom 3. bis 8. Juli in Barsinghausen Quartier bezieht. In zwei weiteren Maßnahmen vom 11. bis 15. Juli und 18. bis 23. Juli soll das Team den Feinschliff erhalten. Die Abreise nach Rio de Janeiro ist für den 27. Juli vorgesehen.

In das Olympia-Jahr steigt das DFB-Team mit der Teilnahme an einem Vier-Nationen-Turnier in den USA ein und verzichtet dafür auf die übliche Teilnahme am zeitgleichen Algarve-Cup. Auf Einladung des US-Verbandes trifft der zweimalige Weltmeister beim «SheBelieves Cup» vom 3. bis 10. März auf den Weltranglisten-Dritten Frankreich (3. März in Tampa), den WM-Dritten England (6. März in Nashville) sowie Weltmeister und Olympiasieger USA (9. März in Boca Raton).

«Da der Algarve-Cup aufgrund der anstehenden Olympia-Qualifikation einiger Nationen nicht so hochkarätig besetzt ist wie in den Jahren zuvor, freuen wir uns sehr auf das Turnier in den USA, wo wir die Möglichkeit haben gegen absolute Top-Mannschaften zu testen», erklärte DFB-Managerin Doris Fitschen. Fest stehen zudem die EM-Qualifikationsspiele am 8. April in der Türkei und am 12. April in Osnabrück gegen Kroatien sowie zum Abschluss im September in Russland (16. September) und Ungarn (20. September).

Terminplan DFB-Frauen

DFB-Mitteilung

Deutsche Nationalmannschaft DFB Nationalmannschaft Fanartikel

Nationalmannschaft Tickets bei Viagogo bestellen