Die deutschen Gruppengegner beim Confederations Cup 2017

Kasan (dpa) - 26.11.2016, 16:48 Uhr
Die deutschen Gruppengegner beim Confederations Cup 2017
Das DFB-Team trifft in seiner Gruppe auf Australien, Chile und den noch zu ermittelnden Afrika-Meister. Foto: Christian Charisius

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt beim Confederations Cup 2017 in der Gruppe B gegen Australien, Chile und den noch zu ermittelnden Afrika-Meister.

Die deutschen Gegner im Kurzporträt:

AUSTRALIEN: Die Socceroos sind schon zum vierten Mal beim Confed Cup dabei. Der zweite Platz bei der Mini-WM 1997 war zugleich der größte internationale Erfolg. Den Startplatz in Russland holte sich das Team von Trainer Ange Postecoglou als Meister in Asien. Zuvor hatten die Australier viermal die Ozeanien-Meisterschaft gewonnen. In Deutschland aktiv: Mathew Leckie (Ingolstadt), Mitchell Langerak (Suttgart) und Robbie Kruse (Leverkusen).

Deutsche Bilanz: 3 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage, 14:7 Tore

Letztes Spiel: Testspiel 2015, 2:2 in Kaiserslautern

Beim Confederations Cup: 19. Juni 2017 in Sotschi

-------------------------------------------------------------------

CHILE: Mit dem Heimsieg bei der Copa América 2015 sicherten sich die Südamerikaner ihre erste Confed-Cup-Teilnahme. Anfang 2016 übernahm der Argentinier Juan Antonio Pizzi für seinen Landsmann Jorge Sampaoli als Nationalcoach - und führte das Team um Bayern-Star Arturo Vidal gleich zum Erfolg bei der Copa América Centenario. In der laufenden WM-Qualifikation gab es sportlich einige Probleme. Gegen Deutschland spielte La Roja erst sieben Mal, gewann zweimal.

Deutsche Bilanz: 5 Siege, 2 Niederlagen, 12:7 Tore

Letztes Spiel: Testspiel 2014, 1:0 in Stuttgart

Beim Confederations Cup: 22. Juni 2017 in Kasan

-------------------------------------------------------------------

AFRIKA: Der dritte deutsche Gruppengegner wird erst am 5. Februar 2017 in Libreville beim Finale des Afrika Cups in Gabun ermittelt. Der Turniersieger erhält das letzte Ticket für den Confederations Cup. Als Favoriten gelten neben dem Gastgeber Gabun mit Dortmund-Star Pierre-Emerick Aubameyang auch die Elfenbeinküste, Ghana sowie Deutschlands WM-Gegner Algerien. Nigeria, 2013 noch Afrika-Vertreter beim Confed Cup, schied überraschend in der Qualifikation aus.

Beim Confederations Cup: 25. Juni 2017 in Sotschi

FIFA zum Confederations Cup 2017

Spielplan Confederations Cup 2017

FIFA-Mitteilung zu Auslosungsassistenten

Informationen zu Teilnehmern

Information zu Spielorten