Deutschland vs. Tschechien Wettquoten und Aufstellung - WM Quali Vorschau

08.10.2016, 09:09 Uhr
Deutschland - Tschechien Aufstellung und Wettquoten
Deutschland empfängt Tschechien am 2. Spieltag der WM-Qualifikation im Hamburger Volksparkstadion. Die Quoten zu Deutschland gegen Tschechien sehen die DFB-Auswahl gegenüber den Gästen klar im Vorteil, die mögliche Aufstellung der Partie Deutschland - Tschechien gibt es hier ebenso wie die Wettquoten heutigen WM-Quali-Spiel.

Die Bundesliga macht mal wieder eine kleine Pause, nachdem die deutschen Teams in den letzten Wochen einige englische Wochen zu absolvieren hatten. Auf tolle Spielen müssen wir trotzdem nicht verzichten, denn in der Pause finden unter anderem die nächsten Partien in der WM-Qualifikation statt. Die DFB-Elf ist dabei auch wieder im Einsatz. 2 Spiele stehen an und vor allem das erste am kommenden Samstag gegen Tschechien ist schon von großer Wichtigkeit. In der Qualifikation will man sich möglichst früh als Gruppensieger durchsetzen. Das erste Spiel gegen Norwegen konnte bereits souverän mit 3:0 gewonnen werden, doch nun geht es gegen Tschechien, die in der Gruppe wohl der größte Konkurrent für Jogis Jungs sind. Neben unseren Nachbarn geht es auch noch gegen San Marino, Nordirland und Aserbaidschan. Ein großes Fragezeichen steht wieder einmal hinter der Offensive. So wird wohl Götze von Beginn an auflaufen, da Gomez verletzt passen muss, doch diese Baustelle kann einfach nicht adäquat geschlossen werden. Im Hinblick auf die Endrunde 2018 bleibt zu hoffen, dass bis dahin ein neuer Stürmerstern am deutschen Himmel aufgeht. Die Tschechen haben derweil den 2. Platz als Mindestziel ausgegeben. So will man in Hamburg mindestens einen Punkt eintüten, um auf dem richtigen Weg zu bleiben. Das erste Spiel verlief nicht nach dem Geschmack der Elf von Trainer Jarolim, denn vor heimischer Kulisse gab es geben stark kämpfende Nordiren nur ein mageres 0:0. Fakt ist aber auch, dass Deutschland der einzig wirklich große Gegner in der Gruppe ist und somit die Chancen auf die Play-Offs weiterhin am leben sind, auch wenn man am Samstag als Verlierer vom Platz geht. Die Quoten der Buchmacher gehen nämlich klar von einem Sieg der Deutschen aus.

Vorschau zur Aufstellung Deutschland - Tschechien


Bei den Deutschen steht wie gewohnt Kapitän Manuel Neuer zwischen den Pfosten. Davor bilden Kimmich, Boateng, Hummels und Hector die Viererkette. Khedira und Kroos schmeißen zusammen das defensive Mittelfeld, während weiter vorne die Offensive aus Müller, Özil, Draxler und Götze bestehen wird. Bei den Tschechen wird Vaclik im Kasten viel zu tun bekommen. Das hängt auch davon ab, wie gut seine Abwehr rund um Gebre Selassie, Sivok, Suchy und Kaderabek funktionieren wird. Skalak und Pavelka spielen auf der Doppelsechs und sollen damit Räume für Konter schaffen, die die Offensive rund um Sykora, Dockal, Krejci und Schick vollenden soll.

Voraussichtliche Startelf Deutschland - Tschechien


Deutschland (Trainer: Löw):
Neuer - Kimmich, J. Boateng, Hummels, J. Hector - Khedira, T. Kroos - T. Müller, Özil, Draxler - M. Götze

Tschechien (Trainer: Jarolim):
Vaclik - Gebre Selassie, Sivok, Suchy, Kaderabek - Skalak, Pavelka - Sykora, Dockal, Krejci - Schick

Anstoß am 08.10.16 um 20:45 Uhr (Volksparkstadion, Hamburg)

Quoten Deutschland vs. Tschechien
Die Wettanbieter Tipico und bet365 gehen mit einer Tippquote von ca. 1.20 davon aus, dass die Deutschen das Spiel gewinnen werden. Die Tschechen sind mit einer Siegquote von 15.00 der klare Underdog. Ein Remis wird derweil mit einer Quote von 7.00 gelistet. Die exakten Quoten gibt es nun im Folgenden.

Quotenvergleich Deutschland - Tschechien:
Anbieter Sieg Deutschland Remis Sieg Tschechien Bonus
tipico 1,20 6,50 15,00 100 EUR
bet365 1,22 7,00 15,00 100 EUR

Hinweis zu Gebühren:
Bei bet365 fallen 5% Gebühr (Wettsteuer) vom Wettgewinn für Kunden aus Deutschland an. Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und gibt die Quoten 1:1 an seine Kunden weiter.