Torwart-Patzer: Butlands unglücklicher Abend

Berlin (dpa) - 27.03.2016, 14:33 Uhr
Torwart-Patzer: Butlands unglücklicher Abend
Jack Butland kann den haltbaren Schuss von Toni Kroos nicht entschärfen. Foto: Jens Wolf

England wird einfach keine Torwart-Nation mehr. Auch beim 3:2 gegen Deutschland setzte Keeper Jack Butland die Reihe von Fehlgriffen fort.

Das 0:1 leitete er mit einem missglückten Abschlag selbst ein, und ließ den haltbaren Schuss von Toni Kroos ins kurze Eck passieren. Zu allem Überfluss hatte sich Butland zuvor noch verletzt - dem Schlussmann von Stoke City droht nun eine längere Zwangspause.

«Ich werde (am Sonntag) einen Scan haben, um den Schaden an meinem Knöchel feststellen zu lassen», twitterte Butland. «Ich werde hart daran arbeiten, wieder fit zu werden.» Als sein Ersatz verlebte Southamptons Fraser Forster in der zweiten Halbzeit nach dem 0:2 einen weitgehenden ruhigen Abend in Berlin. Bei der EM dürfte aber die etatmäßige Nummer Eins Joe Hart wieder im Tor stehen. Der Torwart von Manchester City fehlt derzeit verletzt.

England-Kader

England-Spiele

Reaktionen

Tweet Butland

Deutsche Nationalmannschaft DFB Nationalmannschaft Fanartikel

Nationalmannschaft Tickets bei Viagogo bestellen