EM-Tests am 29. Mai und 4. Juni - Noch keine Gegner

Berlin (dpa) - 20.01.2016, 15:11 Uhr
EM-Tests am 29. Mai und 4. Juni - Noch keine Gegner
Die beiden letzten Testspiele der Nationalmannschaft vor der EM werden in Augsburg und Gelsenkirchen stattfinden. Foto: Arne Dedert

Die beiden letzten Testländerspiele vor der Fußball-EM in Frankreich wird die deutsche Nationalmannschaft am 29. Mai in Augsburg und am 4. Juni in Gelsenkirchen bestreiten. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt.

Die Gegner stehen allerdings noch nicht fest. «Uns war es wichtig, im Rahmen der Vorbereitung auf die EURO zwei Heimspiele auszutragen», sagte Teammanager Oliver Bierhoff: «Dabei geht es natürlich darum, dass sich die Mannschaft für das Turnier einspielt.»

Die Partie in Augsburg, wo zuletzt im April 1985 (4:1 gegen Bulgarien) ein Länderspiel stattgefunden hatte, wird als Benefizspiel ausgetragen. Der Weltmeister unterbricht dafür extra sein Trainingslager in Ascona (Schweiz), das voraussichtlich vom 23. Mai bis 3. Juni stattfinden wird. Nach zwei freien Tagen für die Spieler könnte am 7. Juni die Anreise ins EM-Stammquartier Évian-les-Bains am Genfer See erfolgen.

Nach der EM steigt das erste Länderspiel am 31. August oder 1. September in Mönchengladbach. Am 4. September beginnt die WM-Qualifikation in Oslo gegen Norwegen. Das erste Heimspiel auf dem Weg zur WM 2018 in Russland ist für den 8. Oktober im Hamburg gegen die Tschechische Republik terminiert. Danach geht es am 11. Oktober in Hannover gegen Nordirland.

EM-Quartier der Nationalmannschaft

Länderspiel-Termine

Spielplan der Europameisterschaft 2016

Deutsche Nationalmannschaft DFB Nationalmannschaft Fanartikel

Nationalmannschaft Tickets bei Viagogo bestellen