Löw: Mit Özil und Götze bei der Trikot-Premiere

Hamburg (dpa) - 09.11.2011, 14:04 Uhr
Löw: Mit Özil und Götze bei der Trikot-Premiere
Spieler des DFB-Teams präsentieren mit Bundestrainer Löw (M) das neue Trikot. Foto: Christian Charisius

Bundestrainer Joachim Löw hat für das erste Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Trikot für die EM 2012 die Premiere des Spielmacher-Duos Mesut Özil und Mario Götze im Mittelfeld angekündigt.

«Die Tendenz geht dahin, dass man mit Götze und Özil beginnt», sagte Löw in Hamburg. Dabei soll Özil jedoch am Freitag in Kiew den offensiveren Part übernehmen und ein bisschen vor Götze spielen.

Löw sagte, dass er nach den Ausfällen von Miroslav Klose und Marco Reus seine gesamten Pläne für den Jahresabschluss verändern müsse, auch im Hinblick auf die zweite Begegnung am kommenden Dienstag in Hamburg gegen die Niederlande. «Ich will beide Spiele im Paket sehen.» So wird Abwehrchef Per Mertesacker wohl nur gegen Holland als Ersatz-Kapitän für die fehlenden Spielführer Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger auflaufen. Besonders hochbelastete Akteure sollen nicht «zweimal 90 Minuten auf dem Platz» stehen, sagte Löw.

Deutsche Nationalmannschaft DFB Nationalmannschaft Fanartikel

Nationalmannschaft Tickets bei Viagogo bestellen

Im Tor feiert in Kiew Ron-Robert Zieler sein Länderspieldebüt. Der 22-Jährige werde «auf jeden Fall 45 Minuten spielen», erklärte der Bundestrainer, womöglich sogar die komplette Partie. Gegen die Ukraine könnte Lukas Podolski in seinem 94. Länderspiel erstmals die deutsche Elf als Kapitän auf den Platz führen.

Im Tor feiert in Kiew Ron-Robert Zieler sein Länderspieldebüt. Der 22-Jährige werde «auf jeden Fall 45 Minuten spielen», erklärte der Bundestrainer, womöglich sogar die komplette Partie. Gegen die Ukraine könnte Lukas Podolski in seinem 94. Länderspiel erstmals die deutsche Elf als Kapitän auf den Platz führen.