Schalke vs. Salzburg Wettquoten und voraussichtliche Aufstellung

29.09.2016, 12:58 Uhr
FC Schalke 04 - RB Salzburg Aufstellung und Wettquoten

FC Schalke 04 vs. RB Salzburg lautet das heutige Spiel der Knappen in der Europa League. Die Quoten zu Schalke gegen Salzburg sehen die Hausherren gegenüber den Österreichern trotz der Niederlagenserie in der Bundesliga im Vorteil. Die mögliche Aufstellung der Partie Schalke - Salzburg gibt es hier ebenso wie die Wettquoten.

Nach einem spannenden Spieltag in der Bundesliga werden wir unter der Woche wieder mit Fußball auf internationalem Topniveau belohnt. Unter anderem hat die Champions League am Dienstag und am Mittwoch ihren 2. Spieltag gesehen, doch auch am Donnerstag müssen wir nicht auf erstklassige Spiele verzichten, denn die Europa League sieht ebenfalls ihren nächsten Spieltag der Gruppenphase. Unter den zahlreichen Teilnehmern sind auch noch unsere beiden deutschen Vertreter. Die Mainzer sind schon um 17 Uhr dran, während die Schalker ihren Auftritt gegen RB Salzburg um 19 Uhr starten. Die Knappen befinden sich aktuell schon wieder in einer handfesten Krise. In der Liga hat man nach 5 Spielen 0 Punkte auf dem Konto und hat damit die rote Laterne inne. Die Stimmung ist schon auf dem Tiefpunkt, sodass ein Sieg in der Europa League nun zwar noch nicht alles beheben aber zumindest die Stimmung wieder aufbessern könnte. Immerhin konnte man hier im ersten Spiel bei Nizza einen Dreier einfahren und nun soll auch zuhause der Knoten endlich platzen. Da haben die Salzburger aber auch noch ein Wörtchen mitzureden. Red Bull hat es schon wieder verpasst sich für die Champions League zu qualifizieren, doch nun will man wenigstens in der Europa League so weit wie möglich kommen. Im ersten Spiel ist das jedenfalls noch nicht gut gegangen. Gegen die Russen von FK Krasnodar musste man vor heimischer Kulisse eine 0:1-Pleite hinnehmen. Auch in der Liga läuft es nicht wirklich nach Plan, denn man hat nach 9 Spielen bereits 4 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Sturm Graz. Es treffen hier also zwei angeschlagene Teams aufeinander, die beide einen Dreier mehr als nur gut gebrauchen können. Die Buchmacher gehen derweil davon aus, dass die Schalker nach den 90 Minuten als Sieger vom Platz gehen.

Vorschau zur Aufstellung Schalke - Salzburg


Bei den Schalkern hütet wie gewohnt Fährmann den Kasten. Riether, Höwedes, Nastasic und Baba sollen den Job in der Abwehrkette möglichst gut erledigen. Davor spielen Stambouli und Bentaleb auf der Doppelsechs, während weiter vorne Goretzka, Choupo-Moting, Embolo und Huntelaar endlich für die benötigten Treffer sorgen sollen. Bei RB Salzburg spielt Walke im Tor und hofft, dass seine Verteidigung rund um Upamecano, Paulo Miranda, Caleta-Car und Ulmer möglichst gut funktioniert. Wanderson und Samassekou spielen auf der Doppelsechs, während weiter vorne Berisha, Lazaro, Soriano und Dabbur für die nötigen Auswärtstreffer sorgen sollen.

Voraussichtliche Startelf FC Schalke 04 - RB Salzburg


FC Schalke 04 (Trainer: Weinzierl):
Fährmann - Riether, Höwedes, Nastasic, Baba - Stambouli, Bentaleb - Goretzka, Choupo-Moting - Embolo, Huntelaar

RB Salzburg (Trainer: Garcia):
Walke - Upamecano, Paulo Miranda, Caleta-Car, Ulmer - Wanderson, Samassekou, Va. Berisha - Lazaro, Soriano, Dabbur br>

Anstoß am 29.09.16 um 19:00 Uhr (Veltins-Arena, Gelsenkirchen)

Quoten FC Schalke 04 vs. RB Salzburg


Die Buchmacher gehen mit einer Quote von bis zu 1.83 davon aus, dass die Schalker endlich den lange ersehnten Sieg einfahren werden. Die Gäste sind mit einer Siegquote von knapp 5.00 eher der Außenseiter. Ein Remis wird derweil mit einer Wettquote von 3.80 gelistet. Die genauen Tippquoten gibt es nun im folgenden Vergleich.
Quotenvergleich Schalke - Salzburg:
Anbieter Sieg Schalke Remis Sieg Salzburg Bonus
tipico 1,70 3,80 4,70 100 EUR
bet365 1,83 3,80 4,60 100 EUR
Beste Wettquoten stand 12:55 Uhr sind somit:
Beste Quote Sieg Schalke: 1,83 von bet365
Beste Quote Unentschieden: 3,80 von Tipico und bet365
Beste Quote Sieg Salzburg: 4,70 von Tipico

Hinweis zu Gebühren:
Bei bet365 fallen 5% Gebühr (Wettsteuer) vom Wettgewinn für Kunden aus Deutschland an. Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und gibt die Quoten 1:1 an seine Kunden weiter.