Bayern vs. Eindhoven Wettquoten, Wetten und Aufstellung

19.10.2016, 09:16 Uhr
FC Bayern München - PSV Eindhoven Aufstellung und Wettquoten
FC Bayern München vs. PSV Eindhoven lautet das dritte Gruppenspiel der Bayern in der Königsklasse. Nach der Niederlage gegen Atletico Madrid in der vergangenen Champions League Runde müssen die Bayern nun zu Hause gegen Eindhoven einen Dreier einfahren, um weiterhin die Chance auf den Gruppensieg zu wahren. Zudem müssen die Münchner nach zuletzt schwachen Auftritten wieder in die Spur finden. Zumindest die Quoten für Wetten auf den Rekordmeister sehen den FCB als klaren Favoriten gegen die Holländer in der heimischen Allianz-Arena.

Die Königsklasse geht unter der Woche in die dritte Runde und dabei ist natürlich auch wieder der angeschlagene Deutsche Rekordmeister im Einsatz. Die Bayern wollen unbedingt wieder in die Erfolgsspur zurückfinden und dabei steht jetzt die PSV Eindhoven im Weg. Die Niederländer kämpfen in einer Gruppe mit München, Atletico und Rostow wohl nur um den Einzug in die Europa League, doch dieses Ziel ist durchaus realistisch. Bei den Bayern will man nun zumindest einen Punkt mitnehmen. Dabei ist die aktuelle Form nicht gut und nicht schlecht. Keines der letzten 5 Pflichtspiele wurde verloren, allerdings endeten die letzten 3 Partien alle mit einem Remis, was den eigenen Ansprüchen natürlich nicht genügt. Die Chance, bei den Bayern etwas mitzunehmen, war aber wohl in den letzten Jahren kaum einmal größer, denn der deutsche Rekordmeister ist in den letzten Spielen etwas ins Straucheln geraten. Völlig ungewohnt konnte man keine der letzten 3 Partien gewinnen. In der Liga konnte man aufgrund der Patzer der Konkurrenz die beiden Remis verkraften, eine Niederlage gegen Eindhoven könnte aber deutlich schmerzhafter werden, auch wenn man auf Dauer natürlich der Favorit auf ein Weiterkommen ins Achtelfinale ist. Der Anspruch der Bayern besteht aber darin, sich als Gruppenerster durchzusetzen, was mit einer Niederlage schon ein weiter Ferne geraten würde. Die Buchmacher gehen derweil aber wie gewohnt von einem klaren Sieg der Münchner aus.

Vorschau zur Aufstellung Bayern - Eindhoven


Bei den Münchnern steht wie gewohnt Neuer zwischen den Pfosten. Davor bilden Lahm, Boateng, Hummels und Alaba die Viererkette. Im Mittelfeld spielt Alonso zusammen mit Thiago und Kimmich, während die Offensive aus Robben, Müller und Lewandowski bestehen wird. Bei den Niederländern kommt wohl alles auf die Abwehr an, die aus Keeper Zoet, Schwaab, Isimat-Mirin und Moreno bestehen wird. Auch das Mittelfeld rund um Brenet, Willems und Guardado wird wohl in erster Linie mit Defensivaufgaben bedacht sein. Pröpper, de Jong und Narsingh bilden derweil den Angriff.

Voraussichtliche Startelf FC Bayern München - PSV Eindhoven


FC Bayern München (Trainer: Ancelotti):
Neuer - Lahm, J. Boateng, Hummels, Alaba - Xabi Alonso - Kimmich, Thiago - Robben, T. Müller - Lewandowski

PSV Eindhoven (Trainer: Cocu):
Zoet - Schwaab, Isimat-Mirin, Moreno - Brenet, Willems - Guardado - Pröpper, S. de Jong - L. de Jong, Narsingh

Anstoß am 19.10.16 um 20:45 Uhr (Allianz Arena, München)

Quoten FC Bayern München vs. PSV Eindhoven


Die Wettanbieter gehen mit einer Siegquote von knapp 1.20 davon aus, dass die Bayern das Spiel gewinnen werden. Sportwetten auf einen Sieg Eindhovens sind mit einer Quote von 16.00 dotiert, die PSV also klarer Außenseiter. Selbst ein Remis ist mit einer Quote von 7.50 eher unwahrscheinlich. Die genauen Quoten zu Bayern gegen Eindhoven gibt es nun im Anschluss.

Quotenvergleich Bayern - Eindhoven:

Anbieter Sieg Bayern Remis Sieg Eindhoven Bonus
tipico 1,18 7,50 15,00 100 EUR
bet365 1,20 7,50 16,00 100 EUR

Hinweis zu Gebühren:
Bei bet365 fallen 5% Gebühr (Wettsteuer) vom Wettgewinn für Kunden aus Deutschland an. Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und gibt die Quoten 1:1 an seine Kunden weiter.