Real-Trainer Zidane: «Ein unerwarteter Sieg»

Madrid (dpa) - 15.09.2016, 08:29 Uhr
Real-Trainer Zidane: «Ein unerwarteter Sieg»
Das Real-Team von Trainer Zinedine Zidane jubelte spät. Foto: Kiko Huesca

Trainer Zinedine Zidane war nach dem späten Sieg zum Champions-League-Auftakt von Titelverteidiger Real Madrid selbst überrascht. «Das war ein unerwarteter Sieg», räumte der Franzose nach dem 2:1 gegen Sporting Lissabon ein.

Erst die beiden Tore von Superstar Cristiano Ronaldo in der 89. Minute und Alvaro Morata in der fünften Minute der Nachspielzeit sorgten für den erfolgreichen Start der «Königlichen» in der europäischen Fußball-Meisterklasse.

«Ich weiß nicht, ob wir es verdient haben oder nicht, aber wir haben bis zum Ende dran geglaubt», betonte Zidane, nachdem seine Mannschaft am Mittwochabend vor heimischer Kulisse in der 48. Minute durch Bruno Cesar in Rückstand geraten war. «Solche Comebacks sind Teil dieses Stadion-Mythos», betonte Ronaldo nach der Partie im Santiago-Bernabéu. Für den ehemaligen Sporting-Profi war es das 350. Spiel im Dress der Madrilenen.

«Ein bisschen glücklich, aber drei Punkte! Das ist das Wichtigste!», schrieb Toni Kroos. Der deutsche Weltmeister wurde in der 77. Minute ausgewechselt.

Reaktion Ronaldo

Homepage Champions League

Reaktion Zidane

Tweet Kroos