Manchester City vs. Gladbach: Aufstellung und Quoten in der Vorschau

14.09.2016, 11:06 Uhr
Manchester City - Borussia Mönchengladbach Aufstellung und Wettquoten
Gestern fiel die Partie Manchester City vs. Borussia Mönchengladbach wegen Unwetter aus, heute soll um 20:45 Uhr ein neuer Versuch erfolgen. Die Quoten zu ManCity gegen Gladbach sehen die Hausherren gegenüber den Deutschen klar im Vorteil. Die mögliche Aufstellung der Partie ManCity - Gladbach gibt es hier ebenso wie die Wettquoten zur Partie.

Die Vorfreude ist groß! Nachdem die Bundesliga am letzten Wochenende ihren zweiten Spieltag gesehen hat, können wir uns nun auch endlich wieder auf englische Wochen freuen. Für die Gladbacher hat das heute eine ganz besondere Bedeutung, denn sie spielen nicht nur in der englischen Woche sondern bekommen es auch gleich mit einem englischen Team zu tun. Am ersten Spieltag der Gruppenphase der Champions League treffen die Fohlen auswärts auf den englischen Topklub Manchester City. Die Citizens befinden sich in einer richtig starken Form. Nicht nur, dass sie aktuell mit 4 Siegen aus den ersten 4 Spielen die Premier League anführen, sie konnten am letzten Wochenende auch das große Stadtderby gegen United für sich entscheiden, was zu so einem frühen Zeitpunkt in der Saison trotzdem schon ein Zeichen in Richtung Konkurrenz ist. Die Gladbacher haben ihre Generalprobe hingegen verpatzt. Nach einem tollen Sieg am ersten Spieltag über Leverkusen musste man sich nun auswärts dem SC Freiburg mit 1:3 geschlagen geben. Die Breisgauer sind vor heimischer Kulisse eine Art Angstgegner für die Fohlen, denn keins der letzten 10 Gastspiele beim SC konnte man für sich entscheiden. In der Königsklasse hat man nun eine Hammergruppe erwischt, will aber gleich im ersten Spiel gegen City zeigen, dass man mit dem 4. der letzten Bundesliga-Saison rechnen muss, wenn es um die vergabe der ersten beiden Plätze geht. Die Buchmacher gehen mit ihren Quoten derweil trotzdem eher von einem Sieg der Hausherren aus.

Vorschau zur Aufstellung ManCity - Gladbach


Bei den Citizens steht Bravo zwischen den Pfosten und hofft, dass seine Viererkette rund um Sagna, Otamendi, Stones und Kolarov einen möglichst guten Tag erwischt. Davor spielt Fernandinho im defensiven Mittelfeld. Sterling, Silva, De Bruyne und Nolito bilden ein breit gefächertes Mittelfeld und sollen damit Räume für Stoßstürmer Aguero schaffen. Bei den Gladbachern wird Sommer im Kasten wohl viel zu tun bekommen. Das hängt in erster Linie auf von der Leistung der Verteidigung ab, die aus Elvedi, Christensen und Jantschke bestehen aber noch aus dem Mittelfeld heraus von Strobl und Wendt unterstützt wird. Weiter vorne sollen Kramer, Stindl, Johnson, Hahn und Raffael für die nötigen Treffer sorgen.

Voraussichtliche Startelf Manchester City - Borussia Mönchengladbach


Manchester City (Trainer: Guardiola):
Bravo - Sagna, Otamendi, Stones, Kolarov - Fernandinho - Sterling, Silva, De Bruyne, Nolito - Aguero

Borussia Mönchengladbach (Trainer: Schubert):
Sommer - Elvedi, A. Christensen, Jantschke - Strobl, Kramer - F. Johnson, Wendt - Stindl - Hahn, Raffael

Anstoß am 13.09.16 um 20:45 Uhr (Etihad Stadium, Manchester)

Quoten Manchester City vs. Borussia Mönchengladbach


Die Buchmacher gehen mit einer Wettquote von unter 1.40 davon aus, dass City das Spiel gewinnen wird. Gladbach ist mit einer Siegquote von bis zu 9.00 der Außenseiter. Ein Remis wird derweil mit einer Quote von 5.50 gelistet. Die exakten Quoten zu City gegen Gladbach gibt es im Anschluss.
Quotenvergleich ManCity - Gladbach:
Anbieter Sieg ManCity Remis Sieg Gladbach Bonus
tipico 1,35 5,30 8,00 100 EUR
bet365 1,36 5,50 9,00 100 EUR
Beste Wettquoten stand 11:05 Uhr sind somit:
Beste Quote Sieg ManCity: 1,36 von bet365
Beste Quote Unentschieden: 5,50 von bet365
Beste Quote Sieg Gladbach: 9,00 von bet365

Hinweis zu Gebühren:
Bei bet365 fallen 5% Gebühr (Wettsteuer) vom Wettgewinn für Kunden aus Deutschland an. Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und gibt die Quoten 1:1 an seine Kunden weiter.