Kölner Trainingsauftakt am 3. Januar

Köln (dpa) - 09.12.2008, 12:45 Uhr

Fußball-Lehrer Christoph Daum gönnt den Profis des Bundesligisten 1. FC Köln nach dem Hinrunden-Abschluss beim VfL Bochum 20 Tage Ferien, gab der FC bekannt.

Demnach haben die Daum-Schützlinge vom 14. Dezember bis 2. Januar frei. Am 3. Januar bittet der 55-Jährige seine Spieler am Geißbockheim zur ersten Übungseinheit des neuen Jahres. Am 4. Januar in Dortmund und am 5. Januar in Köln nimmt der FC an zwei Hallenturnieren teil. Während der zentralen Vorbereitungsmaßnahme vom 11. bis 21. Januar in Belek (Türkei) sind drei Testspiele geplant.

Köln
1. FC Köln Fanartikel

1. FC Köln Tickets bei Viagogo bestellen