Mainz vs. Bayern Wettquoten und Aufstellung im Freitagsspiel

02.12.2016, 12:06 Uhr
1. FSV Mainz 05 - FC Bayern München Aufstellung und Wettquoten
1. FSV Mainz 05 vs. FC Bayern München lautet das erste Spiel des 13. Spieltags in der Bundesliga. Die Wettquoten zu Mainz gegen Bayern sehen die Hausherren gegenüber dem Rekordmeister bei den Wetten klar im Nachteil. Für Bayern geht es darum die Lücke zu Leipzig zumindest nicht größer werden zu lassen. Die Mainzer hingegen wären im Mittelfeld der Tabelle wohl schon mit einem Punkt zufrieden wären.

Nach einer fußball-freien Woche geht es für die Bayern schon am Freitag in der Bundesliga weiter. Das Auswärtsspiel bei den Mainzern steht vor der Tür und dabei gilt es für die Münchner, dringend einen Sieg einzufahren. Mit einem Dreier könnte man zumindest für einen Tag wieder die Tabellenspitze erobern, denn die Leipziger kommen erst am Samstag gegen die Schalker zum Zug. Fakt ist aber auch, dass die Münchner sich nicht in Topform befinden. Am Wochenende konnte man zwar Leverkusen zuhause besiegen, doch die Leistung war nicht überragend und zuvor unterlag man in der Champions League den Außenseitern vom FK Rostow. Abzuwarten bleibt, wen Ancelotti von Beginn an bringen wird. Unter anderem steht ein Thomas Müller immer mehr in der Kritik, da es in Sachen Torausbeute in dieser Saison nicht laufen will. Die Mainzer wollen hingegen in erster Linie ein tolles Spiel zeigen und für die Fans mindestens einen Punkt einfahren. In der Liga liegt man mit 17 Punkten noch im Mittelfeld, was im Hinblick auf die Doppelbelastung mit der Europa League noch in Ordnung ist. Das Ziel war es aber, das Ergebnis der Vorsaison wenn möglich zu bestätigen. Für dieses Ziel müssen in der Rückrunde aber noch einige Punkte eingefahren werden. Am letzten Wochenende musste man sich beim Spiel in Berlin aber mit einer Niederlage anfreunden und gegen die Bayern ist die Aufgabe unwesentlich schwerer. Martin Schmidt muss sich auf jeden Fall etwas einfallen lassen, wenn man am Freitag nicht wieder das Nachsehen haben möchte.

Vorschau zur Aufstellung Mainz - Bayern


Bei den Mainzern wird Lössl im Kasten wohl eine arbeitsreiche Partie verleben. Davor bilden Donati, Bell, Bungert, Balogun und Bussmann eine Fünferkette. Frei und Ramalho spielen auf der Doppelsechs, während die Offensive aus Jairo, Malli und Öztunali bestehen wird. Bei den Bayern wird wie gewohnt Neuer zwischen den Pfosten stehen. Lahm, Boateng, Hummels und Alaba spielen in der Defensive, während Alonso und Vidal im Mittelfeld zum Einsatz kommen werden. Thiago, Müller und Ribery bilden die Offensive hinter Stoßstürmer Robert Lewandowski.

Voraussichtliche Startelf 1. FSV Mainz 05 - FC Bayern München


1. FSV Mainz 05 (Trainer: Schmidt):
Lössl - Donati, Bell, Bungert, Balogun, Bussmann - F. Frei, Ramalho - Öztunali, Jairo - Malli

FC Bayern München (Trainer: Ancelotti):
Neuer - Lahm, J. Boateng, Hummels, Alaba - Xabi Alonso - Vidal, Thiago - T. Müller, F. Ribery - Lewandowski

Anstoß am 02.12.16 um 20:30 Uhr (Opel-Arena, Mainz)

Quoten 1. FSV Mainz 05 vs. FC Bayern München


Die Buchmacher sehen die Mainzer mit einer Wettquote von 10.00 in der Außenseiterrolle. Die Bayern müssen mit einer Siegquote von 1.30 ihre Favoritenstellung aber erst einmal auf den Platz bekommen. Ein Remis wird derweil mit einer Quote von 5.50 gehandelt. Die genauen Quoten zu den Wetten bei Mainz gegen Bayern gibt es nun im Anschluss.

Quotenvergleich Mainz - Bayern:

Anbieter Sieg Mainz Remis Sieg Bayern Bonus
tipico 10,00 5,50 1,30 100 EUR
bet365 10,00 5,75 1,28 100 EUR

Hinweis zu Gebühren:
Bei bet365 fallen 5% Gebühr (Wettsteuer) vom Wettgewinn für Kunden aus Deutschland an. Tipico berechnet hingegen gar keine Gebühren und gibt die Quoten 1:1 an seine Kunden weiter.