Köln voller Vorfreude auf Bayern-Gastspiel

Köln (dpa) - 17.03.2016, 13:47 Uhr
Köln voller Vorfreude auf Bayern-Gastspiel
Die Kölner von Peter Stöger brennen auf das Spiel gegen den Tabellenführer. Foto: Armin Weigel

Die Fußballer des 1. FC Köln fiebern dem Duell mit Bundesliga-Tabellenführer FC Bayern München entgegen. «Die Jungs sind voller Vorfreude. Alle brennen und unterhalten sich ständig darüber, wie sie den Bayern Probleme bereiten können», sagte Kölns Trainer Peter Stöger.

Im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) müssen die Kölner voraussichtlich auf Kevin Vogt verzichten. Der Mittelfeldspieler leidet an einer Fußprellung.

Stöger zeigte sich beeindruckt vom 4:2-Sieg des FC Bayern am Mittwoch gegen Juventus Turin und dem Einzug der Münchener ins Viertelfinale der Champions League. «Die Moral und die Qualität, das Spiel noch zu drehen, war außergewöhnlich. In dem Spiel war unfassbar viel Fußball-Qualität», meinte Stöger.

Der Kölner Coach setzt gegen den Rekordmeister auf eine gute Organisation seiner Mannschaft. «Wir müssen versuchen, über unser Umschaltspiel und Konter zu Chancen zu kommen», erklärte der Österreicher. Er begrüßte, dass am Donnerstag ein neuer Rasen im Kölner Stadion verlegt wurde: «Es ist uns daran gelegen, für das Spiel für ordentliche Verhältnisse zu sorgen.»

Vereinsvergleich bei bundesliga.de

Köln
1. FC Köln Fanartikel

1. FC Köln Tickets bei Viagogo bestellen