Frankfurt länger ohne Stendera - Zambrano angeschlagen

Frankfurt/Main (dpa) - 06.03.2016, 14:50 Uhr
Frankfurt länger ohne Stendera - Zambrano angeschlagen
Frankfurts Marc Stendera (r) verletzte sich im Spiel gegen den Aufsteiger aus Ingolstadt. Foto: Frank Rumpenhorst

Eintracht Frankfurt muss im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga für einige Zeit auf Marc Stendera verzichten.

Der Mittelfeldspieler hat sich nach Angaben des Clubs beim 1:1 gegen den FC Ingolstadt einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen. Angeschlagen ist nach der Partie auch Abwehrchef Carlos Zambrano. Der Peruaner fällt mit einer Zerrung im Oberschenkel vorerst aus. Ob Zambrano rechtzeitig zum Spiel bei Borussia Mönchengladbach am Samstag wieder fit ist, ist unklar.

Eintracht-Tweet