Mainz rotiert vor Partie in München

Mainz (dpa) - 01.03.2016, 13:43 Uhr
Mainz rotiert vor Partie in München
Martin Schmidt bereitet sein Team auf den FC Bayern vor. Foto: Uwe Anspach

Mit großem Selbstbewusstsein geht der FSV Mainz 05 am Mittwoch (20.00 Uhr) die Partie in der Fußball-Bundesliga beim Titelverteidiger FC Bayern München an. «Das ist kein Ausflug. Das ist kein Event», sagte Trainer Martin Schmidt.

Das 3:1 zum Auftakt der Englischen Woche gegen Bayer Leverkusen wollen die 05er bestätigen. «Wir versuchen, ein Mainz-Spiel draus zu machen», meinte Schmidt. Der Schweizer blickt aber über München hinaus auf das Heimspiel am Sonntag gegen Darmstadt 98. «Die Belastungssteuerung ist entscheidend.» Deshalb will der 05-Coach Rotation in der Startelf. Alternativlos sei aber der Einsatz von Stürmer Jhon Cordoba.