BVB mit spätem Sieg gegen 1899 - Pleite für Leverkusen

Dortmund/Mainz (dpa) - 28.02.2016, 19:37 Uhr
BVB mit spätem Sieg gegen 1899 - Pleite für Leverkusen
Großer Jubel: Borussia Dortmund besiegt 1899 Hoffenheim mit 3:1 nach anfänglichem 0:1-Rückstand. Foto: Bernd Thissen

Dank dreier später Tore hat Borussia Dortmund seinen Acht-Punkte-Rückstand auf Spitzenreiter FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga gewahrt.

Henrich Mchitarjan (80. Minute), Adrian Ramos (85.) und Pierre-Emerick Aubameyang (90.+2) sicherten dem Tabellenzweiten am Sonntag mit ihren Treffern noch einen 3:1 (0:1)-Sieg gegen den Abstiegskandidaten 1899 Hoffenheim. Die Bayern hatten bereits am Samstag durch ein 2:0 in Wolfsburg vorgelegt. Ohne den gesperrten Trainer Roger Schmidt an der Seitenlinie kassierte Bayer Leverkusen eine 1:3 (0:2)-Niederlage beim FSV Mainz 05. Die Rheinhessen überholten den Werksclub damit in der Tabelle.

Tabelle Bundesliga