FCA vor Hannover-Dienstreise mit offenen Personalfragen

Augsburg (dpa) - 19.02.2016, 15:04 Uhr
FCA vor Hannover-Dienstreise mit offenen Personalfragen
Augsburgs Raul Bobadilla musste frühzeitig ausgewechselt werden. Foto: Andreas Gebert

Der FC Augsburg hat vor dem Gastspiel in der Fußball-Bundesliga am Sonntag bei Hannover 96 einige offene Personalfragen.

Stürmer Raul Bobadilla erlitt beim 0:0 am Donnerstag in der Europa League gegen den FC Liverpool eine Muskelverletzung. «Bei Boba wird es sicher eng, da müssen wir den Befund abwarten. Aber Wunder soll es ja immer wieder geben», sagte Trainer Markus Weinzierl. Auch die Untersuchungen bei Verteidiger Jeong-Ho Hong und Mittelfeldspieler Jan Moravek stünden noch aus. Taktgeber Daniel Baier wird Weinzierl zufolge nach seiner Sprunggelenkverletzung «nicht dabei sein können».

Gegen das abstiegsbedrohte Hannover 96 werde die Herausforderung sein, «körperlich auch wieder voll da zu sein und viel zu laufen», sagte der Augsburger Coach, der wieder rotieren dürfte. «Der Kopf ist kein Problem, wir können von gestern viel Selbstvertrauen und Mut mitnehmen.» Hannover stehe vor einem «Schlüsselspiel», sagte Weinzierl. «Wir wollen kein Aufbaugegner für Hannover 96 sein.»

Seite des Spiels bei UEFA

Statistiken

Torschützenliste

Kader FC Augsburg

Kader FC Liverpool

Pressemappe

FC Augsburg
FC Augsburg Fanartikel

FC Augsburg Tickets bei Viagogo bestellen