Das Bundesliga-Topspiel in Zahlen

Leverkusen (dpa) - 19.02.2016, 13:17 Uhr
Das Bundesliga-Topspiel in Zahlen
Am 22. Spieltag treffen im Topspiel am Sonntag Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund aufeinander. Foto: Bernd Thissen

Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund sind Tabellendritter und -zweiter. Vor dem Bundesliga-Topspiel am Sonntag trennen die beiden Clubs aber 13 Punkte. Während der BVB die Rückkehr in die Champions League so gut wie sicher hat, muss der Werksverein noch schwer darum kämpfen.

Die bisherige Bundesliga-Bilanz:Von den 73 Partien konnten Bayer und der BVB je 26 gewinnen, 21 endeten Remis. Auch die Torbilanz ist fast ausgeglichen: 108:106. Die Leverkusener sind aber gegen den BVB seit acht Heimspielen sieglos. Der letzte Erfolg gelang am 19. Mai 2007.

Das bislang letzte Duell:Das Hinspiel gewannen die Dortmunder klar mit 3:0. Die Torschützen für den BVB waren Jonas Hofmann, Shinji Kagawa und Pierre-Emerick Aubameyang.

3 markante Zahlen:

6 - Erstmals in dieser Bundesliga-Spielzeit blieben die Leverkusener sechs Partien in Serie ungeschlagen und holten in diesem Zeitraum 14 der 18 möglichen Punkte.

16 - Gonzalo Castro kehrt erstmals nach seinem Wechsel zum BVB in die BayArena zurück. Bei Bayer 04 spielte er 16 Jahre und bestritt 377 Pflichtspiele.

48 - Nach 21 Spieltagen hat Borussia Dortmund schon mehr Punkte auf dem Konto (48) als nach der gesamten vergangenen Spielzeit (46).

Leverkusen
Bayer Leverkusen Fanartikel

Leverkusen Tickets bei Viagogo bestellen